Integration von Flüchtlingen: Gemeinde Konolfingen lädt zum Infoabend

Kurztext:Die Fachkommission Integration der Gemeinde Konolfingen lädt ein zu einem Informationsabend. Ziel des Abends ist, Integrationsangebote für Flüchtlinge bekanntzumachen und die Möglichkeiten für Einsätze von Freiwilligen aufzuzeigen.

Galerie
Auch Sprachlernkurse gehören zum Integrationsangebot der Heilsarmee. (Bild: Facebook)
In der Region Konolfingen bieten verschiedene Organisationen und etliche Freiwillige Angebote für Migrantinnen und Migranten an. Die einzelnen Angebote sind zum Teil aber nicht bekannt. Ausserdem gebe es Privatpersonen, die gerne einen praktischen Einsatz leisten möchten, aber nicht wüssten, wo sie sich melden könnten, schreibt die Fachkommission Integration auf der Konolfinger Gemeindewebsite.

Erfahren, was läuft

Die Einladung richtet sich sowohl an interessierte Privatpersonen als auch an Institutionen, Fachpersonen und bereits aktive Freiwillige. Ziel sei es, bestehende Angebote bekanntzumachen, neue Angebote kennenzulernen, sich zu vernetzen und Möglichkeiten für Einsätze von Freiwilligen aufzuzeigen.

Vorgestellt werden am Informationsabend zum Beispiel die Dienstleistungen der Heilsarmee Flüchtlingshilfe wie die Regionalstelle, die Flüchtlingsunterkünfte und die von ihr koordinierte Freiwilligenarbeit aber auch private Anbieter von Integrationsangeboten wie die Konolfinger Projekte Mosaik und Ikut oder die Kirchen.

Anschliessend können sich Interessierte bei einer kleinen Erfrischung austauschen, kennenlernen, gemeinsam Ideen für die Freiwilligenarbeit entwickeln oder sich für die Mitarbeit bei bestehenden Projekten einschreiben.

[i] Der Informationsabend ist am 25. August, 19.30 bis ca. 22 Uhr im kleinen Saal (1.stock) des Kirchgemeindehauses.

Autor:pd/abu, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.