Oberdiessbach - Altersheim plant 20 Senioren-Wohnungen

Kurztext:Die Altersheim AG plant in Oberdiessbach einen Erweiterungsbau. Darin sollen 20 Wohnungen mit Dienstleistung sowie Räume für eine Kita entstehen.

Wie die Wochen-Zeitung berichtet, sollen zwischen dem Altersheim und dem ehemaligen Personalhaus des Spitals 14 1 ½-- und sechs 2 ½-Zimmer-Wohnungen entstehen. Damit soll eine Angebotslücke geschlossen werden.

„Wir haben in der Gemeinde eine grosse Anzahl an Altersheim- und Pflegeplätzen“, so Werner Stucki, Leiter der Altersheim AG, gegenüber der Zeitung. Was jedoch fehle seien Wohnungen für Senioren, die vom Heim Dienstleistungen wie Essen, Wäschemachen oder Pflege in Anspruch nehmen möchten.

Im Erweiterungsbau, der unmittelbar an das Altersheim angebaut wird und über eine unterirdische Verbindung zum Pflegeheim Kastanienpark verfügt, ist zudem eine Kita geplant. Diese verfüge zwar über einen separaten Eingang, gemäss Stucki erhoffe man sich jedoch Kontaktmöglichkeiten zwischen Kindern und Senioren.

Die Kosten für das Bauprojekt belaufen sich auf 7,5 Millionen Franken. Baustart ist für April 2017 vorgesehen. Sofern alles wie geplant läuft, können die ersten Wohnungen Ende 2018 bezogen werden.

Autor:pd/et, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.