Worb: Kirche unterstützt interkulturellen Frauentreff

Die Reformierte Kirchgemeinde Worb beteiligt sich am InterkulturellenTreffpunkt für Frauen (IKT). Der Kirchgemeinderat habe eine jährliche Beteiligung von 4000 Franken beschlossen, teilt die Kirchgemeinde mit.

[i] Siehe auch Newsbericht "Wo Migrantinnen auf Einheimische treffen: Ehrung für Frauentreffs aus der Region" vom 16.5.2017

Autor:pd/ib, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.