Zitat/Gedicht:Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot.

Autor des Zitats/Gedichts:Ernest Hemingway

Ernst "Aschi" Hauser

Geburtstag:15.06.1952 Todestag:25.05.2017
In Liebe und Dankbarkeit und mit vielen schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von meinem lieben Ehemann, unserem Papi, Schwiegervater, Grosätti und Bruder

Ernst „Aschi“ Hauser
15. Juni 1952 – 25. Mai 2017

Kurz vor seinem wohl verdienten Ruhestand hat das grosse Herz von Aschi aufgehört zu schlagen.

Traueradresse:
Lotti Hauser-Sahli
Dorfmattweg 2
3075 Rüfenacht

Du fäusch üs:
Lotti Hauser-Sahli
Adrian und Manuela Hauser-Stucki
mit Anina und Fabian
Manuela und Stefan Dreyer-Hauser
mit Elias
Christoph Hauser und Sandy Gasparini

Wir nehmen Abschied am Mittwoch, 31. Mai 2017, um 14 Uhr auf dem Friedhof Worb. Anschliessend Gottesdienst in der ref. Kirche Worb.

Kondolationen

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.
  • Margrit Zwahlen, Rubigen vor 6 Monaten

    Mein herzliches Beileid .
    Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Zuversicht

    Bluemestübli M. Zwahlen Rubigen

    • Regine Berger, Konolfingen vor 6 Monaten

      Unfassbar!!! Du hesch Di so fescht uf Pensionierig gfreut u Di so guet druf vorbereitet.
      I chas fasch nid gloube.
      Danke Dir für die gueti Zämmearbeit wo mir über die Jahre idr Firma gha hei.
      Dr Familie und de Aghörige ganz viel Chraft für die schwäri Zit.

      • Sonja Schneiter, Rüfenacht vor 6 Monaten

        Liebi Truurfamilie,
        Das dir eue Ma, eue Papi u Grosspapi so früeh u 3 Wuche vor dr Pensionierig verlore heit, tuet üs unändlech leid u weh.
        Mir wünsche euch aune vo ganzem Härze ganz viu Chraft u guete Muet i dere schwäre Zit wo dir aui müesst düre ga.
        Üses härzelche Bileid.
        Mit stiue liebe Grüess
        Martin Isenschmid u Sonja Schneiter
        Clubhuswirte-Paar
        vom SC Worb

        • Edith Daniel, Rüfenacht vor 6 Monaten

          Menschen, die die Berge lieben, widerspiegeln Sonnenlicht.
          Jene, die im Tal geblieben, verstehen diese Sprache nicht.

          Liebe Lotti und Familie

          In den schweren Stunden des Abschieds wünschen wir Euch viel Kraft und Trost.

          Mit stillem Gruss

          Alina, Jessica, Adi & Edith Daniel