SVP Konolfingen: Mit voller Liste an die Gemeindewahlen

Kurztext:Die SVP Konolfingen hat für die diesjährigen Gesamterneuerungswahlen eine 6er Liste aufgestellt.

Galerie
Stellen sich zur Wahl: Daniel Kaltenrieder, Daniel Hutmacher, Marc-Theodor Habegger (hinten v.l.n.r.), Bernhard Burren, Miriam Gurtner, Anton Kropf (vorne v.l.n.r.).

Die SVP Konolfingen teilt mit, dass sich neben der amtierenden Gemeinderätin Miriam Gurtner und dem amtierenden Gemeinderat Bernhard Burren, auch zwei Kandidaten aus dem Perimeter Gysenstein zur Verfügung stellen: Anton Kropf, welcher bereits in der Baukommission aktiv ist, wie auch der mit Jahrgang 89 Jüngste auf der Liste, Daniel Hutmacher.

 

"Die SVP Konolfingen möchte somit den aktuellen Forderungen nach einem Gemeinderatsvertreter aus Gysenstein nachkommen und hofft auf die entsprechende Unterstützung", schreibt die Partei. 

Komplettiert wird die Liste durch die beiden langjährigen Kommunalpolitiker Daniel Kaltenrieder und Marc-Theodor Habegger. Ersterer hat einen Sitz in der Liegenschaftkommission inne und ist als Vorstandsmitglied der SVP-Sektion tätig. Habegger amtet seit mittlerweile fünf Jahren als deren Präsident. 

Mit der Schulraumplanung, der bevorstehenden Ortsplanungsrevision und weiteren grossen Bauprojekten stünden in den nächsten Jahren intensive Unterfangen auf der politischen Agenda, schreibt die SVP. Parallel dazu verlangten diese Umstände eine stete Information und Einbindung der Öffentlichkeit, welche es stetig weiterzuentwickeln gelte. "Wir freuen uns, mit der gradlinigen, bürgerlichen Politik unseren Teil für eine erfolgreiche Zukunft der Gemeinde Konolfingen beizusteuern", so die SVP.

[i] Siehe auch
"Wahlen in Konolfingen - oder die 'Reise nach Jerusalem'" vom 05.08.2017
"Gemeindewahlen Konolfingen: Die Kandidierenden der Grünliberalen" vom 14.07.2017
"Gemeinderatswahlen Konolfingen: BDP und BeeDP gehen gemeinsam vorwärts" vom 03.07.2017

Autor:pd/ib, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.
  • SVP Konolfingen, Konolfingen vor 6 Tagen

    Werter Herr Fiechter. Sie haben recht, Daniel Hodel ist ein Gysensteiner. Er wurde aber auch im majorz gewählt und ist Präsident der Gemeinde Konolfingen. Wir möchten der Bevölkerung auch die Möglichkeit geben, durch die Proporzwahl eines "Gystensteiners" einen solchen Vertreter zu wählen. Freundliche Grüsse, Marc-Theodor Habegger (Präsident)

    • Stefan Fiechter, Konolfingen vor 7 Tagen

      Unser wiedergewählter Gemeindepräsident Daniel Hodel ist doch aus Gysenstein. Oder täusche ich mich da?