Wichtrach - Spielplätze genügen den Bedürfnissen

Kurztext:Die Kinder- und Jugendkommission beurteilt die öffentlichen Spielplätze in Wichtrach als gut.

Galerie
Kindergarten am Bach mit Spielplatz. (Bild: Wichtrach.ch)
Der Gemeinderat Wichtrach beauftragte die Kinder- und Jugendkommission, den Zustand der öffentlichen Spielplätze zu prüfen und mögliche Erweiterungen zu beantragen. Begutachtet wurden die Spielplätze der Schulhäuser am Bach, Kirchstrasse und Stadelfeld und des Kindergartens Niesenstrasse.

Gemäss der aktuellen "Drachepost" kam der Gemeinderat aufgrund der Abklärungen zum Schluss, dass das Angebot auf den Spielplätzen den Bedürfnissen entspreche und gegenwärtig keine Erweiterungen notwendig seien. Der Gemeinderat betont zudem, dass heute bei jeder grösseren Überbauung private Spielplätze vorgeschrieben seien. Er beauftragt die Kommission Infrastruktur, für einen fachgerechten Unterhalt der bestehenden öffentlichen Spielplätze zu sorgen.

Autor:pd/abu, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.