Tage des Schweizer Holzes: Sägemehl-Star Philipp Reusser gibt Autogramme bei der OLWO

Kurztext:Diesen Freitag und Samstag finden schweizweit die Tage des Schweizer Holzes statt. Rund 200 Betriebe aus der Wald- und Holzbranche stellen ihre Arbeit mit dem einheimischen Rohstoff vor. So auch die OLWO und Gfeller Holzbau in Worb.

Galerie
Der Rundholzplatz der OLWO in Worb: Der Betrieb öffnet an den Tagen des Schweizer Holzes seine Türen und gewährt Eimblicke in die Wertschöpfungskette des Rohstoffs Holz. (Bild: zvg)

Die Tage des Schweizer Holzes finden im Rahmen der Woodvetia-Kampagne des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) statt. Ziel der Kampagne ist es, die Haltung der Bevölkerung zu Schweizer Holz langfristig positiv zu beeinflussen.

 

Die OLWO und Gfeller Holzbau repräsentieren an beiden Tagen zusammen mit Beer Holzbau aus Ostermundigen, Bern Gantrisch Holz aus Niederscherli und dem Forstbetrieb der Burgergemeinde Bern die Region Bern-Mittelland.

Alle sind willkommen

 

„Wir zeigen die gesamte Wertschöpfungskette von Holz vom Wald über das Sägewerk bis zum Schreiner und Zimmermann“, erklärt Ueli Lädrach, Leiter Betrieb und Produktion bei der OLWO das Ziel der Veranstaltung.

 

Die Besucherinnen und Besucher können an beiden Tagen mit einem Shuttlebus von einer Firma zur anderen fahren und die verschiedenen Stationen der Holzgewinnung- und verarbeitung erleben. „Der Anlass ist für ein breites Publikum gedacht, alle sind willkommen“, sagt Lädrach.

Film mit Simone Niggli-Luder

 

An allen Standorten wird auch ein 20-minütiger Kinofilm über die Wertschöpfungskette Holz im Berner Mittelland gezeigt. „Der Film wurde extra für den Anlass gedreht und Simone Niggli-Luder führt durch den Film“, wirbt Lädrach. In der OLWO sei eigens dafür ein kleines Kino eingerichtet worden, sodass der Film in entsprechendem Ambiente genossen werden könne.

 

Gfeller Holzbau und die OLWO laden zudem ein zu einem Rundgang durch die Produktion. Das Rahmenprogramm beinhaltet auch eine Festwirtschaft und bei der OLWO gibt es am Samstag ein Kinderschwingen.

Autogrammstunde mit Philipp Reusser

 

Auf dem Programm der OLWO steht für den Samstag auch eine Autogrammstunde mit Schwinger Philipp Reusser. Der Oberdiessbacher ist eidgenössischer Kranzschwinger und Gewinner des Brünig Schwinget 2017.

[i] Weitere Informationen und Programme für Freitag,15. September und Samstag, 16. September...
Veranstaltungseintrag der OLWO auf BERN-OST

Webseite der OLWO
Webseite von Gfeller Holzbau
Webseite der BAFU-Kampgane "Woodvetia"

[i] Zum Film Trailer "Der Weg des Holzes - Im Kanton Bern"

Autor:Isabelle Berger, isabelle.berger@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.
  • Eva Lädrach, Worb vor 4 Tagen

    Den Film muss man unbedingt gesehen haben! Wunderschön gemacht, mit Simone Niggli-Luder als grossartiger Botschafterin für das Schweizer Holz!