Prominenz in Grosshöchstetten: Michelle Hunziker in Cacis Mühle

Kurztext:Letzten Freitag waren Michelle Hunziker und Matthias Sempach im Rahmen eines PR-Events von Emmentaler AOP in Cacis Mühle in Grosshöchstetten zu Gast. Zusammen mit Lucrezia und Mimo Caci machten sie dort Ravioli und Käsekuchen mit Emmentaler.

Galerie
Rührten mit der grossen Kelle an: Die Emmentaler-Markenbotschafter Matthias Sempach (Mitte) und Michelle Hunziker am PR-Event in Cacis Mühle zusammen mit Mimo Caci (links). (Bild: zvg)

„Es war nicht das erste Mal, dass wir Promis bei uns hatten, aber wir hatten noch nie jemanden der europaweit bekannt ist“, sagt Mimo Caci, der den Anlass organisierte, und meint damit Michelle Hunziker. Diese kennt er schon länger; Schon letztes Jahr war sie für Emmentaler AOP als Markenbotschafterin zusammen mit Sempach unterwegs.

 

„Michelle ist ganz normal und sie ist wirklich so, wie sie auch im Fernsehen immer ist“, sagt er über die einstige Ostermundigerin. „Der grösste Wow-Effekt bei ihr ist, dass sie immer so fröhlich und aufgestellt ist.“ Den vielen Videos nach, die Hunziker auf Facebook vom Anlass gepostet habe, habe es ihr in Cacis Mühle gefallen, meint er.

Lucrezia Cacis Emmentaler-Ravioli-Rezept ist in Italien gefragt

 

Auf den Videos sieht man unter anderem, wie Hunziker zusammen mit Lucrezia Caci, der Schwester von Mimo Caci, Ravioli macht. „Das Rezept für Emmentaler Ravioli hat Lucrezia auf meinen Anstoss hin selbst entwickelt“, sagt Caci. Nach dem Anlass seien Anfragen von italienischen Medien gekommen, die das Rezept publizieren wollten.

 

Während Hunzikers Ravioli später als Primo Piatto beim Mittagessen gereicht wurden, gab es zum Apéro den Käsekuchen, den Matthias Sempach gemacht hatte. „Mättu ist ein Phlegma, einfach ein `gäbiger` Mensch“, sagt Caci. Er sei der typische Emmentaler, ruhig, nicht so extrovertiert wie Hunziker. "Die beiden ergänzen sich aber sehr gut", sagt Caci.


Familienbetrieb trifft auf Marketing-Welt
 

Hunziker und Sempach waren auf einer zweitägigen Medienreise im Emmental unterwegs. In Cacis Mühle kamen sie wegen Mimo Caci. Der Sohn der Mühle-Gastgeber Salvatore und Magdalena Caci arbeitet bei der Emmentaler Schaukäserei, welche eng mit Emmentaler Switzerland zusammen arbeitet. Als Marketing-Leiter der Schauchäsi organisierte Mimo Caci den Anlass. „Organisatorisch und thematisch hat es gerade gepasst“, sagt er.

 

„Ich war schon nervös, mit meiner Familie zusammen zu arbeiten“, sagt Caci. Es sei interessant gewesen die beiden Welten – den Familienbetrieb und das Marketing für Emmentaler – zusammen zu bringen. „Die Eltern wurden von mir als Dienstleister angestellt“, erklärt Caci. Es sei alles sehr gut gegangen. „Ich bin besonders stolz auf meine Schwester, sie hat das super gemacht."

 

Vater Salvatore kochte auch den Hauptgang für das Mittagessen: Emmentaler Kalbsplätzli mit Honig-Rüebli und Rosmarinkartoffeln. Die Desserts machte wiederum Lucrezia Caci.

 

[i] Rezept für Ravioli Emmentaler AOP mit getrockneten Feigen von Lucrezia Caci:

Für den Teig:

250-300g Mehl

5g Salz

2-3 grosse Eier

 

Für die Füllung:

200g Emmentaler AOP gereift

200g Emmentaler AOP Classic 5 Monate

50-100g Ziger oder Ricotta (vorzugsweise Ziger, da dieser ein Nebenprodukt des Emmentalers AOP ist)

2-3 Eier

Nach Belieben getrocknete Feigen

Pfeffer und Muskatnuss

 

Zubereitung:

Für den Teig:

Alles mischen und in der Küchenmaschine oder per Hand glatt kneten. Den Teig anschliessend gut ausrollen oder mit der Pastamaschine dünn walzen. Als Alternative kann auch fertig gekaufter Pasta-Teig verwendet werden.

 

Für die Füllung:

Die Feigen nach Wunsch hacken – eher fein; Käse, Ziger/Ricotta, Eier und Gewürze gut vermischen, dann die gehackten Feigen einrühren.

 

Für die Ravioli:

Eine Lage Teig auslegen und in der Hälfte markieren, den Teig mit Wasser bepinseln. Mit einer Ravioliform auf einer Teighälfte Felder markieren und die Füllung mit Hilfe eines Spritzsacks auf die Felder aufbringen. Mit der zweiten Teighälfte zudecken, mit der Hand leicht andrücken und die Ravioli mit der Ravioliform ausstechen.

 

Ravioli sofort in kochendem Salzwasser vier bis fünf Minuten kochen, je nach Belieben. Servieren mit Butter und Knoblauch, einer Käsesosse (Zwiebel und Knoblauch anbraten, Vollrahm und Emmentaler nach Belieben zugeben, würzen mit Muskatnuss und Pfeffer) oder bloss – so mag es Lucrezia Cacci am liebsten.

[i] Zu Michelle Hunzikers Facebook-Profil mit Videos vom Anlass

[i] Zu den Gewerbeeinträgen von Lucrezia Caci und Cacis Mühle auf BERN-OST

Autor:Isabelle Berger, isabelle.berger@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.
  • haustrocknung.ch GmbH Baubiologie Bigler + Partner, Schlosswil vor 2 Monaten

    Kaum zu Glauben, dass sich die beliebte, vielbeschäftigte Michelle Hunziker ins vordere Emmental zu Cacis begibt. Diese gute Werbung für Emmentaler AOC ist kein KÄSE ! Lächeln