Braui Worb: Patrick Meile ist nicht mehr Gerant

Kurztext:Im Restaurant Brauerei in Worb kommt es nach zweieinhalb Jahren zu einem Wechsel. Patrick Meile arbeitet ab sofort nicht mehr als Gerant, sondern nur noch als Koch. Die zwischenzeitliche Geschäftsführung übernommen haben gemäss eigenen Angaben Küchenchef Stephan Hertig und Mitarbeiterin Sivia "Sile" Kurz.

Galerie
Arbeitet nicht mehr als Gerant in der Braui Worb: Patrick Meile. (Bild Archiv BERN-OST)

In einem "Brief an die Gäste", welcher BERN-OST vorliegt, schreibt Patrick Meile, er gebe die Geschäftsführung des Restaurants Braui "nach einer erfolgreichen und spannenden Aufbauphase ab."

Bevor er eine neue Herausforderung annehme, bleibe er dem Betrieb als Koch erhalten. Dies, damit ein reibungsloser Übergang zur neuen Geschäftsführung gewährleistet sei.

Meile schreibt weiter, es mache ihn stolz, die Braui nach einer mehrmonatigen Schliessung (nachdem Marc und Sandra Amacher die Braui im Herbst 2014 verlassen hatten, blieb die Braui für ein halbes Jahr geschlossen. Anm. d. Red.) wieder zu einer währschaften und beliebten Brauereiwirtschaft aufgebaut zu haben.

Die Geschäftsleitung der Brauerei Egger wollte zum Wechsel keine Stellungnahme abgeben. Patrick Meile war am Donnerstag für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

[i] Siehe auch Newsberichte:

- Worb - Braui Worb erwacht aus Winterschlaf vom 31.3.2015
- Worb - Der neue Braui-Wirt arbeitete schon für Starkoch Anton Mosimann vom 6.1.2015

Autor:Res Reinhard, res.reinhard@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.