Christmas on ice: Der HC Wisle feiert Jubiläum

Kurztext:In diesem Jahr blickt der HC Wisle auf sein zehnjähriges Bestehen zurück. Gefeiert wird dies am 9. Dezember im Wislepark unter anderem mit einer Ice-Disco, dem Lokalderby EHC Mirchel - EHC Boll sowie einer Zermonie für die neu gegründete Damenmannschaft.

Galerie
Kommen an der Jubiläumsfeier auf ihre Kosten: Linus und Tom Erik Reiss (rechts), beides leidenschaftliche Nachwuchs-Hockeyspieler. (Bild: zvg)

Viele Lichter, weihnachtliche Getränke und Leckereien sowie zur Dekoration aufgestellte Tannenbäume: Passend zum Motto „Christmas on ice“ wird der Wislepark anlässlich der Jubiläumsfeier des HC Wisle in weihnachtlichem Ambiente erstrahlen, so der Verein in einer Medienmitteilung. Auf und neben dem Eis warten auf die Besucher zudem verschiedene Attraktionen.

Der Festtag beginnt um 8 Uhr am Morgen. Neben Meisterschaftsspielen der Moskito A sowie der Mini A, stehen am Vormittag Auftritte der Eiskünstläuferinnen von „Cool dreams“ auf dem Programm. Am Nachmittag messen sich mit den Bambini und den Piccolo die jüngeren Spieler im Rahmen eines Turniers auf dem Eis. Nach einer Begrüssungszeremonie für die neugegründete Damenmannschaft HC Wisle Ladies (siehe [i]), folgt um 16.30 Uhr mit dem Lokalderby EHC Mirchel gegen den EHC Boll der sportliche Höhepunkt des Tages. Abgeschlossen wird die Jubiläumsfeier mit einer Family-Ice-Disco, die um 22 Uhr endet.

 

Der Samichlous kommt zu Besuch

Auch für die kleineren Gäste, ist während der Jubiläumsfeier für Unterhaltung gesorgt. „Für unsere jüngsten Gäste kommt der Samichlous mit einem Sack voller kleiner Gaben zu Besuch“, so Katrin Reiss, OK-Mitglied des Jubiläumsfests. Der Samichlous stehe auch für professionelle Fotos zur Verfügung, die vor Ort ausgedruckt werden können. Des Weiteren können die Kinder am Jubiläumstag einen Spieleparcours absolvieren, oder Lebkuchen verzieren.

„Zudem kann man sich während des Tages aus den vielen Tannenbäumen, die als Dekoration in der Eishalle aufgebaut sind, in Ruhe den passenden für das eigene Wohnzimmer aussuchen und diesen kaufen“, beschreibt Reiss das Besondere an der festlichen Dekoration. Ein Teil der durch Verkauf generierten Einnahmen kommt dem HC Wisle zugute.

[i] Die HC Wisle Ladies wurden auf die Saison 2017/18 hin gegründet. Wie bei einer Neugründung üblich, spielt das Damenteam in der untersten der drei Damen-Ligen, der C-Meisterschaft. Gemäss Michelle Gfeller, Hauptverantwortliche und Mitinitiantin, soll das neue Team Nachwuchsspielerinnen den Wechsel vom Junioren- ins Damenhockey ermöglichen. Aber auch für Quereinsteigerinnen oder ehemalige Nationalliga A-Spielerinnen sollen die HC Wisle Ladies die Möglichkeit bieten, Hockey zu spielen. Der Start ist auf jeden Fall schon gelungen. Mit 18 Punkten aus sechs Spielen und einem Torverhältnis von 91:5 führen die Worberinnen die Tabelle an.

Autor:pd/et, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.