Mirchel - Neues Mitglied in der Schulkommission, Budget auf gutem Weg

Kurztext:Die Gemeinde Mirchel hat an der letzten Gemeindeversammlung Madlen Schüpbach neu in die Schulkommission gewählt.

Beat Baumgartner, Beatrice Schmutz und Raymond Wüthrich wurden als Mitglieder der Schulkommission wiedergewählt, wie die Gemeinde Mirchel mitteilt.

Der Gemeinderat wählte auch Hans Peter Mosimann zum neuen Gemeindeweibel. Dieser wird per 1. Januar 2018 die Nachfolge von Fritz Grunder antreten, welcher nach 17 Dienstjahren auf Ende 2017 demissioniert hat.

Budget auf gutem Weg

 

Zudem wurde das Budget 2018 einstimmig genehmigt. Das Budget sei weiterhin auf dem richtigen Weg. "Beim allgemeinen Haushalt (Steuerhaushalt) ist ein Ertragsüberschuss von 90'039 Franken geplant, davon werden 69'667 Franken für zusätzliche Abschreibungen eingesetzt. Der ausgewiesene Ertragsüberschuss beträgt 20'372 Franken und wird zur Bildung des Bilanzüberschusses (Eigenkapital) verwendet", teilt die Gemeinde mit. 

Die Steueranlage betrage unverändert 1.79 Einheiten, der Steuerertrag und die Zahl der Steuerpflichtigen blieben stabil. Laut der Mitteilung sollte der bestehende Bilanzfehlbetrag per Ende 2017 vollständig abgetragen sein. Im 2018 sind Bruttoinvestitionen von 219'722 Franken vorgesehen.

Autor:pd/ib, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.