Münsingen - Tragespaziergang am Chlousetag

Kurztext:Morgen ist neben dem St. Nikolaustag - Chlousetag - auch ein Tag des Tragespazierganges für interessierte Menschen mit Kleinkindern und/oder Kinder, die das richtige Tragen von Babys gerne erlernen möchten. Dies findet in und um das Areal des Psychiatrischen Zentrums Münsingen statt. Anschliessend steht ein "Chlouse"-Programm für alle Interessierten bereit.

Die ausgebildeten Trageberaterinnen Tamara Caldarone-Durtschi und Stefanie Suter führen am morgigen Chlousetag einen Tragespaziergang durch. Sie möchten den anwesenden Eltern und Kindern vermitteln, wie man ein Tragetuch richtig bindet, damit es dem Tragenden sowie dem Kleinkind wohl ist.

Der Spaziergang startet ab 15 Uhr beim Parkplatz des Psychiatriezentrum und führt auf einer flachen, autofreien Strasse, damit die Kinder sich austoben können. Auf dem Weg werden sie ausserdem an den Bisons vorbeikommen. "Die Dauer der Route beträgt etwa eine Stunde", schreiben die beiden Frauen auf Facebook. Der Spaziergang endet wieder beim PZM und wer interessiert ist, kann anschliessend bei dessen "Chlouse"-Programm teilnehmen und Dampfbahn fahren, beim Kasperlitheater zuschauen oder den Samichlaus besuchen. 

[i] Wer Fragen zum Tragen hat oder eine kurze Anleitung benötigt, kann bereits um 14.45 beim Treffpunkt sein. 

Alle Infos finden Sie im Veranstaltungskalender...

Autor:pd / str, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.