ZAK Konolfingen: Dezember-Wanderung mit Weitsicht

Kurztext:Die letzte Wanderung 2017 des Vereins Zäme Aktiv Region Konolfingen (ZAK) führte vergangenen Dienstag von Biglen nach Walkringen. Die 28 Teilnehmenden kamen dabei in den Genuss von schönstem Wanderwetter.

Galerie
Die Teilnehmer genossen deb wunderbaren Ausblick vom Änggist. (Bild: Hansruedi Gammenthaler)

Wanderleiter Fritz Rentsch durfte 28 Personen zur Dezember-Wanderung begrüssen. Nach der Bahnfahrt nach Biglen konnten die Wanderer bei prächtigem Wetter den Weg Richtung Ried-Änggist in Angriff nehmen. Die gut gelaunte Schar genoss das herrliche Winterwetter, die leicht verschneite Landschaft mit viel Weitsicht und die angenehme Temperatur.

"Bei Halbzeit offerierten uns der Wanderleiter Fritz Rentsch und seine Frau Annemarie den traditionellen Glühwein mit hausgemachter Züpfe", blickt Hansruedi Gammenthaler zurück. Über Enggistein, Änggisteinmoss, Wikartswilmoos und Wikartswil erreichten die Wanderer das Tagesziel Walkringen.

Im dortigen Bären kehrte die Wandergruppe vor der Heimfahrt ein und führte manch interessantes und lustiges Gespräch. "Einmal mehr erlebten wir einen wunderbaren Wandertag. Wir alle danken unserer Wanderleiterin Magdalena Wittwer und den Wanderleitern Res Brechbühl und Fritz Rentsch ganz herzlich für die immer wieder gut organisierten, schönen Wanderungen", so Gammenthaler.

www.zaeme-aktiv.org

Autor:Willi Blaser, ZAK Konolfingen

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.