Konstantin Wecker und Jo Barnikel - SOLO ZU ZWEIT

Datum:12.03.2018 Walkringen

Lokal:Stiftung Rüttihubelbad

Zeit:19:30 Uhr

«Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen».


Dies ist und bleibt der Wunsch des Liedermachers Konstantin Wecker.

Die Gäste seines Solo-Programms erleben einen Abend, der geprägt sein wird von Wut und Zärtlichkeit,

Mystik und Widerstand – und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Es bei Konstantin

Wecker zu finden, ist nicht schwer. Der Münchner setzt sich kraft- und gefühlvoll für eine Welt ohne

Waffen und Grenzen ein. Neben Stücken wie «Der alte Kaiser» und «Genug ist nicht genug», die längst

einen Stammplatz in der deutschen Liedermacherszene haben, präsentiert der bekennende Pazifist allein

am Flügel auch neue Songs wie «Der Krieg», «An meine Kinder» und «Heiliger Tanz», die auf seiner CD

«Ohne Warum» zu hören sind.

 

Eintritt: Kat. I: CHF 65.00, Kat. II: CHF 60.00


Vorverkauf:

Online: www.ticketino.com

Telefonisch: 0900 441 441 (CHF 1.00/Min. FNT)

Abendkasse eine Stunde vor Beginn

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.