Schlosswil - Neuer Verein für die Dorfgemeinschaft

Kurztext:Seit dem 1. Januar gehört Schlosswil zur Gemeinde Grosshöchstetten. Ein neuer Dorfverein soll sich für das ehemalige Schlosswiler Gemeindegebiet einsetzen und zur Dorfgemeinschaft beitragen.

"Der Dorfverein soll eine Brücke bilden zwischen der Schlosswiler Bevölkerung und der neuen Gemeinde Grosshöchstetten", sagt Markus Geist, der ehemalige Gemeindepräsident von Schlosswil, in der aktuellen "Wochen-Zeitung".

 

Der Gemeinderat hat an der letzten Gemeindeversammlung im November die Bevölkerung zum Mitmachen eingeladen. Die Initiative hat laut der "Wochen-Zeitung" rund ein Dutzend Personen angesprochen. Im Januar ist ein erstes Treffen geplant. Dann werden die genauen Ziele und der Zweck des Vereins diskutiert.  

 

Markus Geist: "Ohne die bestehenden Vereine und Organisationskomitees ersetzen zu wollen, soll der neue Verein diese beispielsweise bei der Organisation der Finanzierung eines Anlasses unterstützen." Der Verein erhält eine finanzielle Starthilfe aus dem EvK-Fonds.

Autor:pd/tk, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.