Fachperson Gesundheit / Hauspflege EFZ 50% bis 90%

Kurztext:Die SPITEX AareGürbetal steht für professionelle Pflege, Betreuung und Unterstützung zu Hause. Engagiert und kompetent betreuen rund 150 Mitarbeitende von den Standorten Belp, Münsingen und Wichtrach aus unsere Klienten. Wir arbeiten in kleinen Teams, mit viel Raum für Eigeninitiative und Mitsprache sowie einem grossen Mass an Eigenverantwortung.

Verstärken Sie unser Team Belp, Münsingen und Wichtrach per sofort oder nach Vereinbarung als

Fachperson Gesundheit / Hauspflege EFZ, bei Interesse mit Option als Berufsbildnerin / Berufsbildner

Beschäftigungsgrad 50% - 90%

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein selbstständiges und anspruchsvolles Arbeitsfeld
  • Eine sorgfältige Einführung in alle Bereiche sowie in die Berufsbildung
  • Zusammenarbeit mit unseren Pflegexpertinnen und weiteren Fachspezialistinnen
  • Regelmässige Weiterbildungen
  • Ein gutes Arbeitsklima in einem modernen dynamischen Unternehmen
  • Anstellungsbedingungen gemäss kantonalem Reglement

 

Sie bieten uns:

  • Fachkompetenz und eine selbständige Arbeitsweise
  • Erfahrung als Berufsbildnerin oder Freude und Engagement sich in die Aufgabe einzuarbeiten
  • Hohe Sozialkompetenz und Freude am Kontakt mit älteren Menschen
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führerausweis und Auto
  • EDV - Grundkenntnisse

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Frau Andrea Cardinale, Teamleiterin Belp, Frau Alice Ingold, Stv. Teamleiterin Münsingen und Frau Margrit Aegerter, Stv. Teamleiterin Wichtrach freuen sich auf Ihren Anruf.

Telefon 031 722 88 88

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

SPITEX AareGürbetal, HR-Abteilung, Südstrasse 1, 3110 Münsingen oder hr@spitex-aareguerbetal.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.