Briefmarken

Kurztext:Schweizer Briefmarken in 4 Alben und 1 Ordner/ Pro Juventute Briefmarken der Schweiz 1912, Wohltätigkeitsmarke/ NABA-Block 1934 Zürich - Nationale Briefmarkenausstellung

Schweizer Briefmarken aller Art

Für Neusammler/Ergänzungen bestehender Sammlungen.
Die Alben sind nicht vollständig (Jahr, Serie etc.). Hingegen ist die angebotene Briefmarkensammlung in einem sehr gepflegten Zustand!

Album SIMPLON (weinrot): Schweizer Briefmarken ab 1854 (Sitzende Helvetia);
Briefmarken bis Jahr 2000.

Album ZIEGLER (grün): Pro Juventute Briefmarken ab 1913 (Helvetia-Brustbild);
Briefmarken bis 1997

Album POSTHORN (blau): Pro Patria Briefmarken ab 1936 (Pro Patria 3 er Block umrahmt):
Briefmarken bis 1996

Album POSTAGE/ONE PENNY (blau): Marken zu verschiedenen Themen wie Technik und Landwirtschaft, Postgeschichtliche Motive und Denkmäler, Volksbräuche, Flugpostmarken, Tierkreiszeichen, Postbeförderung, Landschaftsbilder, Porto Alpenrosen und Jungfraumassiv, Portofreiheitsmarken, Porto, Porto Aufbrauchsmarken, Porträts, Eisenbahnmarken, Wehr-/Aktivdienst 1939

ORDNER (blau): 1. Tagscouvert mit einer Marke oder im Viererblock, Couvert mit ganzen Serien, Blöcke (eingerahmt)

Dazu viele Einzelmarken (teilweise abgelöst) in Couvert, aufgeteilt auf Jahr, Themen/Serien


1. Pro Juventute Briefmarken der Schweiz 1912, Wohltätigkeitsmarke

Orginalheftchen "Für die Jugend"
10 Rappen, rotbraun - "Mit viel Sonnenschein im neuen Jahr"
5 dreier Blocks mit total 15 Marken

NABA-Block 1934 Zürich - Nationale Briefmarkenausstellung
(Zuschlagsausgabe für besondere Zwecke)
4 er Block umrahmt
leider mit einer Beschädigung Ecke oben links, sonst einwandfrei

Pauschalangebot ganze Briefmarkensammlung:

Fr. 550.-- 

Der Preis ist inkl. Versandkosten, inkl. Einschreibegebühr. Die Alben können vor Ort besichtigt werden.

 

031 711 13 56

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.