Hornussen NLA - Richigen gewinnt das Heimspiel gegen Epsach A souverän nach Punkten

Kurztext:Im Heimspiel der 4. NLA Runde zeigt Richigen erstmals in dieser Saison eine gute und konstante Schlagleistung. Das Spiel gewinnt Richigen mit einem grossen Vorsprung von 262 Punkten gegen Epsach A klar. Beide Mannschaften blieben ohne Nummern.

Galerie
Lüthi Heinz zeigte heute mit 84 Punkten eine Top-Schlagleistung.

Nach den eher durchzogenen Schlagleistungen in den drei ersten Meisterschaftsspielen der Saison war es an der Zeit das Richigen mal eine gute Schlagleistung zeigen würde. Dies war auch nötig aufgrund der eher undankbaren Tabellenposition. Im ersten Umgang gelang es Richigen schon nicht schlecht und legte mit Riesen von 321 und 337 Punkten vor. Epsach war nicht in der Lage mit der Vorlage von Richigen mitzuhalten. Mit mehreren kürzeren Streichen und einer Null reichte es nur zu Riesen von 256 und 275 Punkten. Richigen lag schon deutlich mit 127 Punkten voraus.

Im Ries hatten beide Mannschaften bei angenehmen Wetter keine Mühe. Die paar kürzeren Streiche konnten gekonnt gefangen werden oder verliessen das Ries auf ihrer Flugbahn glücklicherweise.

Im zweiten Umgang legte Richigen nochmals zu und mit zwei Top-Riesen von 351 und 350 Punkten reichte es zu einem sehr guten Total von 1359 Punkten. Epsach konnte sich zwar auch noch verbessern, aber der Rückstand war schon zu gross für einen Sieg. Mit Riesen von 288 und 278 Punkten blieb Epsach klar zurück. Der lang ersehnte erste Heimsieg mit 4 Rangpunkten konnte Richigen mit einem eher grossen Vorsprung von 262 Punkten heute feiern.

Schlussresultat:

Richigen A  0 Nr. 1359 Punkten (321, 337, 351, 350)   –

Epsach A   0 Nr. 1097 Punkten (256, 275, 288, 278)

 

Top-Resultate von Richigen A Spielern:

Stettler Martin   94 Punkte
Bachmann Roger   84 Punkte
Lüthi Heinz   84 Punkte
Nyffenegger André   84 Punkte
Jenni Janick   81 Punkte

 


Besten Dank dem heutigen Nouss-Sponsor
Hans-Rudolf Gerber, Zollbrück


www.hgrichigen.ch / www.facebook.com/hgrichigen

Autor:Thomas Ramseier, Richigen Hornusser

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.