Musique au Château Oberdiessbach

Datum:25.05.2018 Datum bis:27.05.2018 Oberdiessbach

Lokal:Schloss

Zwischen Versailles, Sanssouci und Oberdiessbach. Unter diesem Motto servieren wir Ihnen einige musikalische Leckerbissen von Komponisten, die im ausgehenden 17. und am Anfang des 18. Jahrhunderts geboren wurden.

Den Rahmen der Jubiläumskonzerte gibt François Couperin, der bedeutendste Komponist des französischen Barocks. Er wurde 1668 geboren, im selben Jahr, in dem das Neue Schloss erbaut wurde.

Zu «Musique au Château» gehören neben François Couperins Musik in Versailles zwei Generationen später – in der Zeit König Friedrichs des Grossen von Preussen – auch Johann Sebastian Bach und Christoph Nichelmann in Friedrichs Schloss Sanssouci in Potsdam.

Wir laden Sie ein, diese Musik, die durch herausragende Künstler gespielt wird, in unserm authentischen Interieur aus der Zeit der Komponisten zu geniessen. Die Plätze sind limitiert, Zutritt ausschliesslich über Reservation und Vorverkauf.

Weitere Informationen: www.schloss-oberdiessbach.ch 


Schloss Oberdiessbach, Familie v. Wattenwyl

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.