Konolfingen - "Silbermedaille" für die Gemeindewebsite

Kurztext:Die Website von Konolfingen (www.konolfingen.ch) und ihr Online-Schalter sind das ”zweitbeste realisierte Projekt” unter den Schweizer Gemeinden. Zu dieser Beurteilung kam die Jury des nationalen Wettbewerbs ”eGov02.ch”. Wettbewerbs

Nutzen und Benutzbarkeit für den Anwender, Zugänglichkeit für alle, Sicherheit und Innovation sowie Kostensenkung und Kommunikation – das waren die Kriterien, nach denen die Wettbewerbs-Jury und das Publikum die 40 eingereichten Projekte der Gemeinden bewerteten. Unter dem ehrenamtlichen Engagement von Unternehmen, Institutionen und knapp 5000 Stimmabgaben von Bürgerinnen und Bürgern habe der Wettbewerb eine selten breite Abstützung in den beteiligten Interessengruppen genossen, schreiben die Initianten.

Initiatorin war die Arbeitsgruppe «Gemeinden ins eGovernment» des Impulsprogramms CH21 mit Vertretern von Zeix, YouTS, Sun Microsystems, Telekurs Services, DV Bern sowie der ETH und des IDT der Universität St. Gallen. «Die Verwaltungen sollten angeregt werden, voneinander zu lernen», so Arbeitsgruppenleiter Dr. Kilian Eyholzer von der Firma Esprit Consulting, «und die Entwicklung innovativer Lösungen gemeinsam voranzutreiben.»

www.konolfingen.ch
www.egov02.ch

Autor:Res Reinhard, info@reinhards.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.