Oberdiessbach - Die Köpfe der FDP

Kurztext:Die FDP Oberdiessbach will stärkste Partei im Gemeinderat bleiben, die Sitze in der Baukommission und der Kommission Tiefbau und Betriebe halten sowie in der Primarschulkommission einen Sitz dazu gewinnen.

Die FDP Oberdiessbach schreibt im Hinblick auf die Gemeindewahlen vom 27. September weiter, auch nach der Fusion der Gemeinden Oberdiessbach und Aeschlen wolle die Partei drei Mitglieder im 7-köpfigen Gemeinderat haben.

Die FDP-Nominationsversammlung bestimmte Hans Rudolf Vogt, amtierender Gemeindepräsidenten von Oberdiessbach, Willy Baumann, bisheriger Gemeinderat in Oberdiessbach, Markus Forrer, bisheriger Gemeinderat in Aeschlen sowie den erstmals antretenden Reto Rutschi, Parteipräsident, als Kandidaten für die Gemeinderatswahlen vom 27. September 2009.

Zudem stellt sich laut der Mitteilung Hans Rudolf Vogt für eine weitere Amtsperiode als Gemeindepräsident zur Verfügung.

Die FDP schreibt: "Die Partei kann stolz verkünden, dass es ihr gelungen ist, aus dem neuen Ortsteil Aeschlen einen Kandidaten für den Gemeinderat sowie eine Kandidatin und einen Kandidaten für Kommissionen zu gewinnen."

In der Kommission Tiefbau und Betriebe treten die beiden bisherigen Mitglieder Beat Hirschi und Markus Stalder erneut an. Weiter kandidiert Stephan Grünig für diese Behörde.

Bei der Baukommission steht der bisherige Andreas Vogt auf der Liste und zudem soll ein weiterer Kandidat den zweiten Sitz für die FDP halten. Nominiert wurden Markus Hirschi und Sascha Fankhauser, zurzeit Gemeinderat in Aeschlen.

Für die Wahlen in die Schulkommission steht mit Gaby Steinhuber die bisherige Schulkommissionspräsidentin von Aeschlen zur Verfügung. Weiter treten Irene Spilka und Urs Meyer zu den Wahlen in diese Kommission an. Bei dieser Behörde soll nicht nur der bisherige Sitz verteidigt, sondern ein zweiter Platz dazu gewonnen werden.

Die Qualität der Kandidatinnen und Kandidaten stand vor der Quantität, erklärte Parteipräsident Reto Rutschi den anwesenden Mitgliedern.
Weiter erteilte die Nominationsversammlung dem Vorstand die Kompetenz, mit andern Parteien über Listenverbindungen zu verhandeln.

Die nominierten Kandidatinnen und Kandidaten:
Gemeinderat:
Hans Rudolf Vogt, bisher, Gemeindepräsident, Oberdiessbach
Willy Baumann, bisher, Oberdiessbach
Markus Forrer, bisher, Aeschlen
Reto Rutschi, neu, Oberdiessbach

Kommission Tiefbau und Betriebe:
Beat Hirschi, bisher, Oberdiessbach
Markus Stalder, bisher, Oberdiessbach
Stephan Grünig, neu, Oberdiessbach

Baukommission:
Andreas Vogt, bisher, Oberdiessbach
Markus Hirschi, neu, Oberdiessbach
Sascha Fankhauser, neu, Aeschlen

Primarschulkommission:
Urs Meyer, neu, Oberdiessbach
Irene Spilka, neu, Oberdiessbach
Gaby Steinhuber, bisher, Aeschlen

www.fdp-oberdiessbach.ch
www.oberdiessbach.ch

Autor:mg / Martin Christen, martinchristen@gmx.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.