Oberdiessbach - Alexandra Arn neue BEKB-Chefin

Kurztext:Alexandra Arn leitet ab März die Niederlassung der BEKB in Oberdiessbach. Als langjährige Mitarbeiterin bringt sie laut einer Medienmitteilung der Bank die besten Voraussetzungen für ihre neue Aufgabe mit. Sie wohnt in der Region und kennt das regionale Bankgeschäft gut.

Galerie
Neue Leiterin in Oberdiessbach: Alexandra Arn und ihre Mitarbeiterinnen Brigitte Kupferschmied und Irene Kröpfli. (Bild: zvg)
Ab März übernimmt die 28-jährige Alexandra Arn die Leitung der BEKB-Niederlassung in Oberdiessbach. Arn schloss die Lehre zur Bankkauffrau bei der BEKB im Jahr 2005 ab. Währenddem sie die Berufsmaturität nachholte, arbeitete sie in einem Teilzeitmandat bei der BEKB im Bereich "Personal und Bildung". Ab Sommer 2007 war Alexandra Arn im Personalbereich der Region Berner Oberland und Thun tätig und für die Betreuung der Lernenden zuständig.

Im letzten Jahr hat sie sich auf ihre neue Aufgabe vorbereitet: Sie hat Stages in den verschiedenen Abteilungen der Bank gemacht, interne Schulungen und Prüfungen absolviert und bereits regelmässig als Beraterin in der Niederlassung Oberdiessbach gearbeitet, um die Kundinnen und Kunden sowie die Mitarbeiterinnen kennenzulernen.

Mit der Region verbunden

Die 28-Jährige freue sich auf ihre neue Aufgabe: "Mir ist der Bezug zur Region sehr wichtig. Ich möchte die Niederlassung mit kompetenter und partnerschaftlicher Beratung erfolgreich in die Zukunft führen", schreibt die Bank in einer Medienmitteilung. Arn ist in der Region Interlaken aufgewachsen und wohnt nun in Steffisburg. 

Einen grossen Teil ihrer Freizeit verbringe sie auf dem elterlichen Bauernhof ihres Lebenspartners im Raum Oberdiessbach. Daneben kümmere sie sich gerne um ihre Pflegepferde oder widme sich anderen (motor-)sportlichen Aktivitäten.

Kundenservice ausgebaut

Alexandra Arn hat gute Nachrichten: "Ab 23. April steht den Kundinnen und Kunden in Oberdiessbach neben dem Nachttresor auch ein Bancomat mit Franken und Euro zur Verfügung. So ist der Bargeldbezug rund um die Uhr möglich."

Neu biete das Team zudem umfassende Bankdienstleistung im Privat- und Firmenkundengeschäft vor Ort an.

Autor:pd / str, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.