Motorrad - Tom Lüthi siegt in Le Mans souverän

Kurztext:Der Oberdiessbacher Tom Lüthi hat den Moto2-GP von Frankreich in Le Mans mit fast zwei Sekunden Vorsprung für sich entschieden.

Galerie
Tom Lüthi (mit der Nummer 12) feierte in Le Mans seinen 10. GP-Sieg. (Bild: facebook.com)
Lüthi war - von Platz 6 aus - hervorragend in das Rennen gestartet und hatte gleich vier Plätze gut gemacht. Bereits in der dritten Runde übernahm der Oberdiessbacher für einen Moment die Spitze.

In Runde 5 holte sich Lüthi die Führung zurück und gab diese bis zum Schluss nicht mehr ab. Der Sieg in Le Mans ist der 10. Erfolg von Lüthi - genau zehn Jahre nach seinem ersten Sieg.

Mit seinem bereits 4. Sieg in Le Mans avanciert der Oberdiessbacher laut SRF Sport zum heissen Kandidaten auf den WM-Titel.

Autor:Res Reinhard, res.reinhard@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.
  • marianna kohler, ittigen Mai 2015

    Bravo! Gut gemacht. Weiterhin alles Gute.