Radiesli Worb: Lieferung neu mit Lastenvelos

Kurztext:Der Verein Radiesli, der in Worb nach den Ideen der regionalen Landwirtschaft Gemüse produziert, will in Zukunft immer öfter per Velo ausliefern.

Galerie
Auslieferung der Gemüsetaschen per Lastenvelo und Veloanhänger. (Bild: zvg)

"Für den Gemüsebetrieb haben die über 200 Mitglieder des radiesli gezeigt: Eine solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) ist möglich und macht Spass", schreibt der Verein radiesli in einer Medienmitteilung. Jetzt wagt das radiesli mit dem SoLaVelo etwas Neues: Letzte Woche wurden die Gemüseabo-Taschen erstmals mit Lastenvelos und Velo-Anhängern vom Feld in Worb nach Bern in die Depots gefahren. "Ziel ist es, den ökologischen Fussabdruck zu reduzieren", schreibt der Verein. Nebenbei kämen die Fahrerinnen und Fahrer so auch an die frische Luft.

Jungfernfahrt mit Apero

Zehn Fahrerinnen und Fahrer waren bei der ersten Auslieferung per Velo dabei. Am Ende der Tour feierten sie die Jungfernfahrt mit einem Apero. Freude bei diesen Tätigkeiten und ein gutes Miteinander sind für Michael Bock, Initiant des SoLaVelo, laut Mitteilung wichtige Merkmale, die mehr und mehr Menschen ansprechen, selbst für eine positive Vision unserer Gesellschaft aktiv zu werden.

Das SoLaVelo wird in Zukunft auf diese oder andere Art zunächst gelegentlich die radiesli Gemüsetaschen verteilen, das nächste mal am Freitag, dem 28. August. Die Lastenvelos gehören dem radiesli bisher aber nicht selbst, sondern sind von carvelo (siehe unten) geliehen. Der Verein überlegt nun aber, per Crowdfunding ein grosses Lastenvelo  zu finanzieren, welches alle Taschen auf einem Gefährt aufnehmen könnte.

 

[i] www.radiesli.org - Der Slogan “dein Gemüse kennt dich” sagt es: Das radiesli ist eine Gemüseanbauinitiative, bei der die Mitglieder unter Anleitung von professionellen Gärtnerinnen die anfallenden Arbeiten auf dem Feld in Worb und beim Verteilen des Gemüses gemeinsam ausführen. Im Moment gibt es wenige freie Gemüse-Abos.

 

[i] www.carvelo.ch - Die Schweizer Lastenrad-Initiative verfolgt das Ziel, den Einsatz von Lastenvelos in der Schweiz im betrieblichen und privaten Kontext zu fördern.

Autor:pd/abu, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.