Konolfingen - 17 Frauen bekochen 126 Senioren

Kurztext:Der Gemeinnützige Frauenverein Konolfingen und Umgebung (GFK) feiert heute sein 75-jähriges Bestehen. Unter anderem organisiert der Verein die beliebten Seniorenessen. Gestern haben 126 Personen daran teilgenommen.

Mehr unter www.espace.ch/artikel_322817.html

75 Jahre Gemeinnütziger Frauenverein: «Für und mit Frauen etwas machen»

1932 haben einige Frauen den Gemeinnützigen Frauenverein Konolfingen und Umgebung (GFK) gegründet. Der Grund: Sie wollten für und mit Frauen etwas schaffen, das vielen zugute kommt. Sie hatten einiges zu tun, herrschte doch in dieser Zeit in der Schweiz grosse Arbeitslosigkeit. Zudem kämpften viele Leute um ihre Existenz. Im ersten Winter wurde ein Kurs zum Umändern und Flicken von Kleidern angeboten. Bis heute engagieren sich die Frauen in vielen Bereichen. Sie helfen bei den Hausaufgaben, führen eine Brockenstube, organisieren Essen und Nachmittage für Senioren, kümmern sich um den Blumenschmuck bei den acht Dorfeingängen und die 24 Adventslichter im Dorf und bieten Jugendlichen Babysitterkurse an. Schliesslich arbeitet der GFK mit verschiedenen Institutionen der Gemeinde zusammen, etwa mit der Spitex und dem Alterszentrum. Heute zählt der Verein 547 Mitglieder.

Ein Artikel aus der

www.konolfingen.ch

Autor:Laura Fehlmann, Berner Zeitung BZ

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.