Erwin Zimmermann aus Bleiken: "Ich will noch etwas weiter musizieren"

Kurztext:Die Gemeinde Oberdiessbach hat an ihrem traditionellen Neujahrsanlass am Sonntag Vereine und Einzelpersonen geehrt. Unter ihnen war auch Erwin Zimmermann, Gründungsmitglied des Musikvereins Bleiken. Vom Musizieren hat er auch nach 56 Jahren im Verein noch nicht genug.

Galerie
Erwin Zimmermann (links) ist Gründungsmitglied des Musikvereins Bleiken. (Bilder: Res Reinhard)
"In meiner bisherigen Aktivzeit habe ich viele Highlights erlebt - erzählen darf man nicht ganz alle", schmunzelte Erwin Zimmermann (72) anlässlich der Ehrung im Kastanienpark Oberdiessbach.

Zimmermann ist seit der Gründung des Musikvereins Bleiken im Jahr 1960 als Aktiver dabei. "Wir waren neun Gründungsmitglieder, drei davon leben noch, ich bin als Einziger noch aktiv", sagte er. Und: "Ich hoffe, noch etwas weitermachen zu dürfen." Besonders freue ihn, dass heute auch zwei seiner Kinder im Verein musizierten.

Zimmermann hat im MV Bleiken nicht nur 56 Jahre lang musiziert, sondern 19 Jahre lang als Präsident gewirkt. Während seiner Aktivzeit hat der Musikant ein eidgenössisches und drei kantonale Musikfeste besucht.

Neben Erwin Zimmermann wurden am Neujahrsanlass auch der FC Oberdiessbach, "Zäme für Oberdiessbach", vier Hornusser der HG Oberdiessbach, Lehrer Jürg Marti und WorldSkills-Teilnehmer Daniel Mosimann geehrt.

[i] Zur BERN-OST Bildergalerie...

Autor:Res Reinhard, res.reinhard@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.
  • Andrin Plattner AP-Immobilien-Dienstleistungen, Utzigen Jan. 2016

    Erwin, ich gratuliere dir ganz herzlich zu deiner Ehrung und wünsche dir weiterhin viel Freude beim Musizieren.

    Lieber Gruss
    Andrin Plattner, Utzigen