Made in Konolfingen: Sonja Kaltenrieder's wahrgewordener Traum

Kurztext:Seit August 2015 vertreibt die Konolfingerin Sonja Kaltenrieder ihre handgemachten Pflegeprodukte unter dem Namen BadWella. Mit ihrer eigenen Produktlinie hat sie sich einen langgehegten Traum erfüllt.

Galerie
Die Herstellerin und ihr Produkt: Sonja Kaltenrieder stellt in Konolfingen selber Pflegeprodukte her (Bilder: zvg).
Sonja Kaltenrieder stellt jedes ihrer Produkte von Hand in Konolfingen her. Das dafür benötigte Wissen hat sie sich über Jahre in ihrer Freizeit selber angeeignet. "Ich habe viel darüber gelesen oder im Internet recherchiert. Danach habe ich ausprobiert bis es schliesslich klappte", so die Konolfingerin. 

Frauen mögen Mandelblüten

Das erste von ihr hergestellte Produkt waren Badekugeln. Heute vertreibt sie aber weit mehr als nur das. In ihrem Online-Shop findet man unter anderem Lippenpflege, Duschgels, Badeöl und Seifen. Am beliebtesten sind die Mandelblüten-Jasmin-Pflegeprodukte. "Die kommen vor allem bei Frauen sehr gut an", erklärt Kaltenrieder. 

Von regional zu schweizweit?

BadWella (angelehnt an Baden und Wellness) stösst bisher vor allem regional auf viel Interesse. Die Konolfingerin setzte bisher auf Mundpropaganda: "Der Kundenkreis wächst durch persönliche Weiterempfehlungen". Doch nicht nur Privatpersonen sind von den Produkten überzeugt. "Neben meinem Online-Shop ist die BadWella-Linie auch im Münsinger Laden "Vo hie" und bei Kläy Geschenke in Konolfingen erhältlich."

Sonja Kaltenrieder ist das aber noch nicht genug. Die ehemalige Verkäuferin träumt davon, ihre handgemachten Produkte einmal im Manor oder Loeb im Regal zu sehen. "Das ist das grosse Ziel."

[i]  Zu BadWella's Gewerbeeintrag...

Autor:Carla Reinhard, carla.reinhard@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.