Löwen Pub Oberdiessbach: Marti und Jemini sind ab 1. April Mieter

Kurztext:Ab 1. April ist die aktuelle Geschäftsführerin des Löwen Pubs in Oberdiessbach auch Mieterin. Dies zusammen mit Löwen-Oberdiessbach-Pächter Bekim Jemini.

Galerie
Die neuen Mieter: Monika Marti und Bekim Jemini im Löwen Pub Oberdiessbach (Bild: zvg).
Die Veränderung sei für beide Parteien ein Win-Win-Entscheid, so Co-Inhaber des Löwen Oberdiessbach Markus Hirschi. "Ich und mein Bruder Beat (Mitinhaber, Anm. d. Red.) sind beide Baumeister und Beat wird bald pensioniert", so Markus Hirschi gegenüber BERN-OST. Es gebe also sowieso Veränderungen, da passe diese gerade gut und habe keinen negativen Hintergrund.

"Sie macht ihren Job sehr gut"

Dass die langjährige Geschäftsführerin des Pubs nun Mieterin werde, sei ihr Wunsch gewesen, erzählt Hirschi weiter. Marti, die das Löwen Pub bereits seit acht Jahren führt, mache ihren Job ausserdem sehr gut. Marti wird mit Bekim Jemini zusammenarbeiten, der bereits das Restaurant Löwen Oberdiessbach als Pächter führt.

Alles soll beim Alten bleiben

"Für die Gäste wird sich absolut nichts verändern", versichert Markus Hirschi. "Einzig die Lieferanten werden ihre Rechnungen zukünftig an eine andere Adresse schicken müssen."  Auch Monika Marti will das Pub so weiterführen wie bisher. "Schliesslich habe ich es in den letzten Jahren mit viel Herzblut zu dem gemacht, was es heute ist."

[i] Das Löwen Pub Oberdiessbach auf BERN-OST...

Autor:pd/cr, info@bern-ost.ch

Kommentare

Noch 0 Zeichen
Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich die Redaktion vorbehält, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische oder unsachliche Kommentare. Kommentare mit offensichtlich falschen Namen werden abgelehnt.