• Wirtschaft
  • Publireportage

24. Oktober 2021: Wahlen in Grosshöchstetten

Die FDP tritt mit einem starken Team zu den Wahlen an. Vier Frauen und vier Männer sind motiviert, die Zukunft des Dorfes mitzugestalten.

Von links: Chantal Jegerlehner, Heinz Hadorn, Marlene Schumacher, Caroline Devaux Kugler, Cyril Zimmermann, Anna Held, Lukas Oberholzer und Peter Däpp. (Bild: zvg)

Folgende Zielsetzungen stehen dabei im Fokus:

 

Finanzen – Grosshöchstetten bietet attraktive Rahmenbedingungen als Wohngemeinde sowie für Gewerbe-, Industrie- und Dienstleitungsbetriebe, achtet auf einen attraktiven Steuerfuss, die Investitionen sind nachhaltig und haben einen hohen Nutzen für einen breiten Teil der Bevölkerung.

 

Bildung – Grosshöchstetten verfügt über zeitgemässe und tragfähige Rahmenbedingungen, fördert die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu selbständigen und verantwortungsbewussten Personen und unterstützt sie in ihrer sozialen und kulturellen Integration.

 

Gesellschaft – Grosshöchstetten ist eine Gemeinde mit bedarfsgerechten Angeboten für Familien, Einzelpersonen sowie ältere Personen und achtet bei Projekten auf die kulturelle Weiterentwicklung des Dorfes.

 

Lernen Sie die einzelnen Kandidat:innen kennen und erfahren Sie beispielsweise, welche absurden Eigenheiten sie umtreiben. Interviews unter FDP Grosshöchstetten oder folgen Sie uns auf dem digitalen Dorfplatz Crossiety.

 

[i] Haben Sie auch Interesse an einer Publireportage auf BERN-OST? Melden Sie sich unter 031 832 00 23!


Autor:in
pd/mt, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 13.10.2021
Geändert: 13.10.2021
Klicks heute:
Klicks total: