• Kultur

Aeschlenalp - Mit Taufen und Musik

Quelle
Berner Zeitung BZ

Die Aeschlenalppredigt mit vier Taufen konnte bei hochsommerlichem Wetter und klarer Rundsicht durchgeführt werden.

Die Bergpredigt war eine Betrachtung über das schönste und zugleich frömmste Geldstück der Schweiz, den «Fünfliber», und über dessen Randschrift «Dominus providebit» (Der Herr sorgt vor).

Die Kollekte für den Spendenfonds der Spitex Region Konolfingen ergab 500 Franken. Musikalisch umrahmtwurde der Alpgottesdienst vom Musikverein Bleiken unter der Leitung von Simon Graf. Mit dabei war auch der Jodlerklub Herbligen, der Lieder zum Besten gab.

Im Anschluss an die besinnliche Morgenfeier organisierte der örtliche Musikverein ein Bräteln und liess die traditionelle Alppredigt bei Speis und Trank gemütlich ausklingen.


Autor
hzo / Berner Zeitung BZ
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 22.08.2012
Geändert: 22.08.2012
Klicks heute:
Klicks total: