Arthur Hänsenberger

03.09.1927 - 09.09.2014

Keiner ist so schlecht wie sein Ruf und keiner so gut wie sein Nachruf.

Arthur Hänsenberger

Ein grosses Herz hat am Dienstag, 9. September 2014 aufgehört zu schlagen. Traurig, aber überaus dankbar für die wunderbare Zeit, nehmen wir Abschied von unserem Vater, Grossvater, Schwiegervater, Bruder, Schwager und Freund.

Arthurs Humor war legendär und blieb ihm bis fast zum Schluss erhalten. Stets voller Zuversicht meisterte er die schönen und auch anstrengenden Phasen des Lebens. Er war bereit für seine letzte Reise, die ihn wieder mit seiner geliebten Lyn zusammenführt.
Arthur wird uns immer ein Vorbild bleiben, Vater wir vermissen dich sehr.

Die Trauernden:
Urs und Sonja Hänsenberger
 Sara und Anna Hänsenberger
Barbara Hänsenberger
 Sebastian Hänsenberger und Noëmi
Stephan und Isabelle Hänsenberger
 Maxime Hänsenberger
Werner Hänsenberger und Familie
Robert Hänsenberger und Familie
Heinrich Däniker und Familie

Traueradresse:
Barbara Hänsenberger
Wildstrasse 10
3005 Bern

Die Abdankung findet am Donnerstag, 18. September 2014, um 14 Uhr in der Kirche Oberdiessbach statt. Die Asche wird später im engsten Familienkreis der Natur übergeben.

Wir danken herzlich dem Team des Pflegeheims Sonnrain in Oberdiessbach für die umsichtige und liebevolle Pflege.

Anstelle von Blumenschmuck danken wir für Spenden an: Pflegeheim Sonnrain, Haubenstrasse 7, 3672 Oberdiessbach auf Postkonto 30-12464-3.
Pfadfinderheime Kyburg, c/o Lukas Bühler, Hopfenweg 18, 3600 Thun auf Postkonto 30-38118-3, Vermerk: Arthur Hänsenberger.

Quelle:
Berner Zeitung BZ