• Kultur

Auch für Romands: Konolfinger Literaturweg ist neu zweisprachig

Der Literaturweg in Konolfingen zu Friedrich Dürrenmatt wurde überarbeitet und ist neu zweisprachig.

Der Literaturweg in Konolfingen zu Friedrich Dürrenmatt besteht seit 2008. Nun wurde er aktualisiert. Die 15 Literaturweg-Tafeln sind jetzt zweisprachig vorhanden.

 

"Gerade in der jetzigen, nicht einfachen Zeit eine gute Gelegenheit individuell den Literaturweg zu bewandern", bewerben die beteiligten Firmen Fruitcake und Schneider Schriften das coronataugliche Erlebnis.

 

Druckfrisch erhältlich ist auch ein Buch zur Sonderausstellung im Konolfinger Dorfmuseum Alter Bären, die im Frühling 2021 eröffnet wird. Das Buch mit dem Titel "Friedrich Dürrenmatt und das Dorf seiner Kindheit". Darin kommen Zeitzeugen zu Wort, aber auch Dürrenmatt selber, der seinerzeit von vielen als Nestbeschmutzer gesehen wurde.

 

[i] Weitere Informationen auf der Website des Dorfmuseums.


Autor*in
pd/abu, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 18.11.2020
Geändert: 18.11.2020
Klicks heute:
Klicks total: