• Region

Kirchgemeinde Biglen: Pfarrers gehen auf Achse

Nadja Heimlicher und Daniel Infanger haben auf Ende September 2020 ihre Pfarrstellen in Biglen gekündigt. Sie wollen ein Jahr auf Reisen gehen.

Die Reiselustigen Pfarrers von Biglen: Nadja Heimlicher, Daniel Infanger, die Töchter Stella und Rosa und Hund Milo. (Bild: zvg)

"Wir wollten schon lange Mal ein Abenteuer erleben, aber konkret wurden die Pläne erst diesen Sommer, mit der Geburt unserer zweiten Tochter", sagt Nadja Heimlicher. Sie und Ihr Mann Daniel Infanger hätten die Chance nutzen wollen, solange ihre Kinder noch nicht im Schulalter seien.

 

Ab Herbst wollen sie mit Ihren beiden Töchtern Rosa (2) und Stella (6 Monate) und Hund Milo für ein Jahr auf Roadtrip gehen. "Wir möchten in unserer zweiten Heimat Kreta überwintern und dann ab Februar Richtung Nordgriechenland und Türkei aufbrechen", so Heimlicher.

 

"Für diese Reise wollen wir unseren Besitz auf das Nötigste reduzieren und sehen wie viel wir tatsächlich brauchen", sagt sie. Reisen wird die Familie in einem ausgebauten VW Caddy mit Dachzelt.

 

Wie es bei ihnen weitergeht, wenn sie zurückkommen, ist zur Zeit noch offen.


Autor
Melanie Burkhard, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 16.01.2020
Geändert: 16.01.2020
Klicks heute:
Klicks total: