Axtwerfen und Fechten: In Oberdiessbach spielen Familien wie im Mittelalter

Diesen Samstag findet in Oberdiessbach anlässlich des 800-Jahr-Jubiläums der Gemeinde Oberdiessbach ein Mittelalter-Spieltag für Familien statt. Organisiert vom Damenturnverein können Kinder und Erwachsene gemeinsam verschiedene Spiele machen, so wie sie vor 800 Jahren gespielt wurden.

Wie vor 800 Jahren: Der Verein für historisches Fechten "Feuer und Stahl"...(Bild: zvg)
... demonstriert am Samstag den mittelalterlichen Waffenkampf.

"Acht Posten müssen die Familien absolvieren, wobei es pro Posten hundert Punkte zu holen gibt", erklärt Denise Werren, Verantwortliche vom Damenturnverein Oberdiessbach. Das gibt schlussendlich achthundert Punkte, pro Jubiläumsjahr einen.

 

Wochenende in den Bergen zu gewinnen

Unter allen teilnehmenden Familien werden Preise verlost. "Der Hauptpreis ist ein Wochenende in einem Hüsli in den Bergen für die ganze Familie", verrät Werren. Alle Kinder erhalten zudem ein Andenken.

 

Einige der Spiele werden den Teilnehmenden bekannt vorkommen – Stelzenlaufen, Kegeln, Pantomime oder das Meilenspiel, heute Crocket genannt –, andere klingen exotischer: Hufeisenwerfen, Erbsenweitspucken, Steckenpferdlirennen oder das Deltaspiel.

 

"Beim Deltaspiel muss man Steine in ein Dreieck mit waagrechten Linien werfen. Je näher man der Dreiecksspitze kommt, desto mehr Punkte gibt es", beschreibt Werren das Spiel.

 

Historischer Waffenkampf

Dazu gibt es noch einen neunten Posten, bei dem man allerdings keine Punkte erhält. "Der Verein für historisches Fechten " Feuer und Stahl" macht einen Posten mit Axtwerfen", sagt Werren. Der Verein wird am Spieltag auch eine Fechtshow veranstalten und danach in einem Workshop Kinder und Erwachsene das Fechten in mittelalterlicher Manier selber ausprobieren lassen.

 

Für die Verpflegung über Mittag ist ebenfalls gesorgt. "Es gibt Bratwurst, Ritterspiessli für die Kinder und Vegiplätzli, dazu Brot oder Kartoffeln", sagt Werren. Auf Schlechmäuler warten zudem Cakes, Muffins und Gummibärli und Gratis-Sirup für die Kinder.

 

[i] Der Anlass findet auf der Sportanlage des Sekundarschulhauses in Oberdiessbach von 10 bis 16 Uhr statt. Die Teilnahme am Spielparcours kostet 5 Franken pro Familie. Bei schlechtem Wetter gibt es ein Ersatzprogramm in der Turnhalle.

 

[i] Weitere Informationen auf der Webseite des Damenturnvereins Oberdiessbach


Statistik

Erstellt: 12.09.2018
Geändert: 13.09.2018
Klicks heute:
Klicks total: