• Sport

Nornussen NLA - 4 Pflichtpunkte für Wäseli A im Derby gegen Aufsteiger Biglen-Arni A

Bei winterlichen Temperaturen um den Nullpunkt und starker Biese empfing heute Wäseli A den Nachbarverein aus Biglen-Arni. Da die Kräfteverhältnisse klar verteilt waren, lief es auf eine saubere Riesarbeit hinaus.

Bester Einzelschläger: Neuling Sven Gyger mit sensationellen 95 Schlagpunkten

Pünktlich um 13:00 Uhr startete heute das erste Meisterschaftsspiel im Wäseli. Das Heimteam aus Vechigen startet nahezu perfekt und legte um ein Haar zwei vierhunderter Riese an den Tag (396/392). Für den Gegner gab es aufgrund der Streichlänge und starkem Seitenluft wenig bis gar nichts ab zu tun. Auch der Aufsteiger aus der NLB legte am Bock eine solide Leistung an den Tag und forderte von den Wäseler kurz vor Ende des ersten Umgangs alles ab. Ein spät gesehener «14ner» verlangte einen Hechtsprung von Stöckli Remo - grosses Kino!

 

Nach Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild wie zuvor. Wäseli A baute zwar um 35 Punkte ab, die Total 1547 Schlagpunkte waren aber praktisch unmöglich für die Gegner aus Biglen-Arni. Somit blieben die vier Pflichtpunkte im Wäseli.

 

Noussponsor der Hornusser Biglen Arni: Gartenbau Hofer Baumann

 

Fazit: Bei frostigen Temperaturen, starker Biese und Schnee konnte dich Konzentration immer auf höchstem Niveau gehalten werden. Das Wetter dürfte besser sein, die Leistung ist jedoch mehr als ansprechend.

 

Wäseli A 0/1547 (396/392/380/379)

Biglen-Arni A 0/1343 (329/347/334/333)

 

Top Einzelschläger

Gyger Sven             24 24 24 23 Total 95

Schalbetter Jan       24 24 23 22 Total 93

Schmid Roland       24 20 24 24 Total 92

Schneider Roland   23 23 23 23 Total 92

Wenge Christian    24 25 24 17 Total 90


Autor
Simon Herrmann / Wäseli A
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 14.04.2019
Geändert: 14.04.2019
Klicks heute:
Klicks total: