• Region

Dank Minergiepreis: Ein elektrisches Cargo-Bike für Münsingen

Ein Cargo–Bike steht ab Samstag auch in der Gemeinde Münsingen zur Verfügung. Gesponsert wird das brandneue Lastenvelo von Minergie Schweiz.

Ein neues Lastenvelo für Münsingen (Bild: Mobilitätsakademie AG)

Dass in Münsingen ab sofort ein Carvelo zur Verfügung steht, verdankt die Gemeinde der Initiative von Minergie Schweiz. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von Minergie Schweiz sind 18 engagierte Gemeinden der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein im Minergie-Rating 2018 ausgezeichnet worden. Münsingen hat im Kanton Bern als beste grosse Gemeinde abgeschnitten und die Finanzierung des Carvelos von carvelo2go als Preis gewonnen.

 

Für Beat Moser, Gemeindepräsident von Münsingen, ergänzt carvelo2go das Mobilitätsangebot perfekt: «So können die Münsingerinnen und Münsinger schwere Lasten bequem direkt vor ihre Haustür transportieren. Das Fahren macht Freude, entlastet den Verkehr und begeistert Erwachsene und Kinder. Deshalb bieten wir den Einwohnerinnen und Einwohnern das Carvelo während eines Jahres kostenlos an.»


Coop als Abgabestelle

Carvelo2go basiert auf der Verankerung im Quartier. Geschäfte  oder Restaurants übernehmen die Rolle eines sogenannten Hosts und übergeben in ihrer Funktion als Abgabestelle den Nutzerinnen und Nutzern den Schlüssel und den Akku des Carvelos. Als Gegenleistung können die Hosts das Bike kostenlos für eigene Fahrten einsetzen.

 

Wer ein Carvelo nutzen will, reserviert dieses über die Website www.carvelo2go.ch oder über die gleichnamige App. Üblicherweise ist die Dienstleistung gebührenpflichtig. In Münsingen wird das neue Carvelo vom Coop am Dorfplatz 6 verwaltet.


Autor
pd/ak, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 26.04.2019
Geändert: 26.04.2019
Klicks heute:
Klicks total: