• Region

Emmentalisches Schwingfest Zäziwil: Muni Merlin ist getauft

Vom 10. bis 12. Mai 2019 findet in Zäziwil das Emmentalische Schwingfest statt. An der Blasenchilbi vom Samstag in Oberthal wurde Siegermuni Merlin getauft. 

Siegermuni Merlin mit dem Jodlerklub Bärgfründe aus Linden. (Video: Res Reinhard)
Siegermuni Merlin mit Gotte Yvonne Wyss, Besitzer Daniel Zürcher und Lebendpreis-Spender Ulrich Zürcher von Fuhrer Bau AG.

Merlin ist ein reiner Simmentaler mit Horn. Geboren wurde er am 8. Oktober 2016 am Fusse des Kuonisberglis in Adelboden bei Familie Ueli Germann, genau dort, wo sich das Ziel der Weltcuprennen befindet. 

 

Aufgewachsen ist der 700-Kilogramm-Muni auf der Ofeneggalp Signau. Dort, bei Familie Zürcher, soll er bis zum Schwingfest auch bleiben - und noch um ein paar Kilos zulegen...

 

Als Taufpatin amtete Yvonne Wyss. Sie ist mit den Schwingsport eng verbunden. Ihr Vater Ruedi hat aktiv geschwungen und ihr Bruder Kilian ist  Aktiver im Schwingklub Zäziwil.  

 

Spenderin des Munis ist die Fuhrer Bau AG aus Arni. 


Autor
Res Reinhard, res.reinhard@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 20.08.2018
Geändert: 20.08.2018
Klicks heute:
Klicks total: