• Wirtschaft

Euro Skills in Lille: Mike Ledermann aus Oberdiessbach ist dabei

An den Berufs-Europameisterschaften in Lille von heute bis Samstag ist mit Mike Ledermann auch ein Wettkämpfer aus Bern-Ost dabei.

Mike Ledermann und die Schweizer-Delegation in Lille. (Bilder: swiss-skills.ch)
Mike Ledermann aus Oberdiessbach.

Die vierten Berufs-Europameisterschaften, die Euro Skills Lille 2014, sind eröffnet. In der Zénith Arena in Lille wurden gestern die rund 400 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer von 5'000 jubelnden Gästen empfangen. Mit dabei eine Delegation von 13 jungen Schweizerinnen und Schweizern, die standesgemäss mit einer Kuhglocke in die Arena einzogen.

"Scho no es spezieus Gfüeu"

Der Kuhglockenträger war nun aber nicht irgendjemand. Die zweitgrösste Ehre, nach dem Tragen der Fahne, fiel dem Oberdiessbacher Spengler Mike Ledermann zu. Laut Medienmitteilung war das für ihn "scho no es spezieus Gfüeu".

Ledermann hat bei der Kurt Wyler AG in Oberdiessbach die Ausbildung absolviert. Mit einem sehr guten Lehrabschluss empfahl er sich für die Berufs-Schweizermeisterschaften 2013 in St. Gallen, wo er die Bronzemedaille gewann. Einen Monat später entschied er die Qualifikation für die "Euroskills" für sich, gegen sechs Konkurrenten, allesamt Medaillengewinner der letzten drei Berufs-Schweizermeisterschaften.

Der junge Berufsmann ist nicht an den Schweizer-Berufsmeisterschaften Swiss Skills in Bern angetreten, nutzte den Event aber als Trainingsmöglichkeit. Für die Europameisterschaftsqualifikation wurde er am Neujahrsempfang 2014 in Oberdiessbach von Gemeindepräsident Hans Rudolf Vogt geehrt. Ledermann ist immer noch bei seinem Lehrbetrieb angestellt.

Die Wettkämpfe gehen von heute, Donnerstag, bis am Samstag. Am Sonntag findet die Siegerehrung statt.

[i] Die Kurt Wyler AG im BERN-OST Gewerbeverzeichnis...


Autor
pd/abu, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 02.10.2014
Geändert: 03.10.2014
Klicks heute:
Klicks total: