• Sport

Frauenfussball Nationalliga B - Worb's erste Niederlage im Spitzenkampf

Worb’s 1. Mannschaft verliert im Spitzenkampf gegen effiziente Ostschweizerinnen das erste Meisterschaftsspiel des Jahres 4:2.

Nach der ungewollt verlängerten Winterpause starteten die Worberinnen spielfreudig in den Spitzenkampf gegen den Tabellennachbarn FC St. Gallen-Staad. Sie waren spielbestimmend und konnten das Spiel mehrheitlich in der Hälfte der Ostschweizerinnen gestalten. Allerdings kam es auf beiden Seiten zu vielen Fehlpässen. In der 20. Minute konnte Aline Guillet von einem solchen profitieren. Sie fasste sich ein Herz und lancierte Worbs nächsten Angriff. Nach einem Abpraller reagierte sie am schnellsten und brachte ihre Mannschaft in Führung. Im weiteren Verlauf der Halbzeit liessen die Worberinnen den Gegner mehr gewähren. Mit zwei Gegentreffern in den letzten beiden Minuten vor der Pause erhielten sie gar die Höchststrafe.

 

Die Bernerinnen wollten nach der Pause reagieren. Stattdessen erhielten sie bereits fünf Minuten nach Wiederanpfiff einen weiteren Gegentreffer. Worbs Torhüterin Marina Mäusli konnte ihre Mannschaft mehrmals im Spiel halten. Und so kam nach einem Foulspiel an Elena van Niekerk und dem anschliessenden Elfmetertreffer von Stefanie Kipf auch kurz wieder Hoffnung auf. Diese wurde nur eine Minute später mit einem sehenswerten Weitschuss der Gäste im Keim erstickt. Den Worberinnen gelang es an diesem Abend unter anderem an ihrer mangelnden Effizienz vor dem Tor nicht, das Spiel für sich zu entscheiden und musste die erste Meisterschaftsniederlage in dieser Saison hinnehmen.

Am Sonntag, 11. März 2018 werden die Worberinnen ihr nächstes Meisterschaftsspiel absolvieren. Sie treffen dabei um 14:00 Uhr auswärts auf den SC Derendingen.

Femina Kickers Worb – FC St. Gallen-Staad 2:4 (1:2)

Wyler, Bern - Kunstrasen

Tore: 20. Guillet (van Niekerk) 1:0, 45. 1:1, 45+1 1:2, 50. 1:3, 62. Kipf (Elfmeter) 2:3, 63. 2:4

Femina Kickers Worb: Mäusli; G. Mathys, Flückiger, Stucki, Guillet; Hofer, Zogg (57. Kernen); Frey (72. Furger), Michel (65. Di Pasquale), Kipf; van Niekerk

 

Bemerkungen: Worb ohne Schneider, Suter, Brügger (alle kein Einsatz); Morger, Glarner, A. Mathys, Schenkel (alle verletzt); Baumann (anderes Team). Verwarnungen: 55. Zogg, 90. Mathys (beide Foulspiel)


Autor
Femina Kickers Worb
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 25.02.2018
Geändert: 25.02.2018
Klicks heute:
Klicks total: