• Sport

Fusion: Die Hornussergesellschaften Reutenen und Zäziwil sind nun eins

Die Hornussergesellschaften (HG) Reutenen und Zäziwil haben sich an einer ausserordentlichen Hauptversammlung zusammengeschlossen.

Spannen nun zusammen: die Präsidenten der beiden Hornusser-Gesellschaften Zäziwil und Reutenen, Jürg Keller (Zäziwil) und Ueli Lüthi (Reutenen). (Bilder: zvg)
Der neue Vorstand der Hornussergesellschaft Zäziwil-Reutenen. Vorne: Lüthi Thomas (Kassier), Hirter Pascal (Vize-Präsident), hinten: Sümer Ramazan (Leiter Spielbetrieb) Keller Jürg (Präsident), Bichsel Peter (Sekretär).

"Wegen anhaltendem Spielermangel bei beiden Mannschaften, spielen sie bereits seit der Saison 2017 in einer Spielergemeinschaft", teilet die fusionierte Hornussergesellschaft mit. Innerhalb der letzten zwei Jahre habe eine sechsköpfige Arbeitsgruppe in acht Sitzungen einen Fusionsvorschlag erarbeitet.

 

"An der vergangenen HV verkündete nun der Tagespräsident mit grosser Freude die Fusion zur Hornussergesellschaft Zäziwil-Reutenen per 01.01.2020 mit 0 Gegenstimmen", heisst es in der Mitteilung.

 

Drei Mannschaften

Die neue HG besteht aus drei Mannschaften unterschiedlicher Stärkeklassen: Mannschaft A (Spielplatz Moos), Mannschaft B (Spielplatz Mirchel) und Mannschaft C (Spielplatz Moos).

 

"Die internen Vereinsanlässe, wie auch die bekannten öffentlichen Anlässe werden mit mehr Helfern, aber ansonsten unverändert durchgeführt", schreibt die neue HG. Dies seien zum Beispiel das Schafegghornussen, die Brächete und die Bar & Disco Night.

 

Ebenso einstimmig seien die Statuten des neuen Vereins HG Zäziwil-Reutenen angenommen wie die einzelnen Vorstandsmitglieder gewählt worden. Präsident ist Keller Jürg, Vize-Präsident Hirter Pascal, Sekretär Bichsel Peter, Kassier Lüthi Thomas und Leiter Spielbetrieb Sümer Ramazan.

 

Neue Schindeln und neues Tenue

"Der Zusammenschluss bringt auch einige sichtbare Konsequenzen mit sich", schreibt die HG Zäziwil-Reutenen. Der neue Verein solle mit neuen blauweissen Schindeln spielen. Ein ausgewähltes Gremium werde ausserdem einen passenden Trainingsanzug einkaufen. Dafür sucht die HG Sponsoren. "Die zwei Vereinsfahnen bleiben bestehen und Stammlokal ist das Restaurant Mirchel", heisst es in der Mitteilung. Die neue Webseite www.hgzaeziwilreutenen.ch befinde sich bereits im Aufbau.


Autor
pd/ib, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 10.07.2019
Geändert: 10.07.2019
Klicks heute:
Klicks total: