• Sport

Fussball - FC Oberdiessbach neu mit 4.-Liga-Damenmannschaft

Ein Jahr vor der Eröffnung des neuen Sportplatz Leimen Oberdiessbach ist es dem FC Oberdiessbach als erster Club in der Region gelungen eine Frauenmannschaft zu melden. Trainiert werden die Spielerinnen von Reto Lüthi und Daniel Jorns.

Die B-Juniorinnen des FC Oberdiessbach: In der neuen Damenmanschaft haben sie die Möglichkeit auch nach dem Juniorinnenalter in der Meisterschaft zu spielen. (Bild zvg)
"Mit viel Engagement der Spielerinnen, der Trainer und Funktionäre wurde über Wochen nach Spielerinnen gesucht und auch gefunden. Weitere Kolleginnen sind aber nach wie vor herzlich willkommen", schreibt der FC Oberdiessbach in einer Medienmitteilung.

Dank der Gründung der Aktiv-Mannschaft bestehe für die Mädchen der Region Oberdiessbach nun auch nach dem Juniorenalter die Möglichkeit in der Meisterschaft Fussball zu spielen. Trainiert wird die neue Manschaft von Reto Lüthi und Daniel Jorns.

"Der Start wird für die unerfahrenen Spielerinnen nicht einfach", heisst es in der Medienmitteilung, "jeder Anfang und jede Innovation hat Hürden." Zur Einweihung des neuen Sportplatzes Leimen am 16. bis 18. August 2013 werden die Pionierinnen jedoch bereits mit Erfahrung auftrumpfen können.

Der FC Oberdiessbach wurde 1964 gegründet und zählt ca. 360 Mitglieder. Er gilt als kleine Talentschmiede im „Chisetal“. Mario Raimondi und Adrian Kunz haben das Fussballspielen in Oberdiessbach gelernt. Zur Zeit spielen 14 Teams, davon 9  uniorenmannschaft Fussball.

www.fcoberdiessbach.ch

Autor
Tobias Kühn, tobias.kuehn@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 09.07.2012
Geändert: 09.07.2012
Klicks heute:
Klicks total: