• Sport

Fussball 1. Liga - Münsingen gewinnt 0:3 in Schötz

Schötz versuchte mit einer Druckphase zu Beginn zum Erfolg zu kommen. Nach 25 Minuten glich sich das Spiel aus. In der zweiten Hälfte trat der FC wie verwandelt auf und erzielte in der 67. Minute durch Dreier das 0:1. Die Treffer zum 0:2 und 0:3 erzielten Häsler und Gasser in der Schlussphase.

Schötz versuchte mit einem starken Spielbeginn die nötigen Punkte für den Klassenerhalt einzufahren. Torgefahr kam aber nur bei stehenden Bällen auf. Nach 25 Minuten kam der FCM besser ins Spiel und verzeichnete die eine oder andere Torchance. Bis zur Pause blieb es aber beim 0:0.

 

Die Aaretaler kamen wie verwandelt aus der Kabine und übernahm das Spieldiktat. Bereits in der 48, Minute schien die Führung perfekt. Dreier wurde im Strafraum angespielt, schoss aber das Leder neben das Tor. In der 57. Minute verlängerte Gasser eine weite Flanke zu Kobel,. Dessen Direktschuss prallte an die Querlatte.

 

Nach einer Stunde wurde Gnehm nach einem Direktschuss geprüft und lenkte den Ball in Corner ab. Es folgte die 67. Minute in der der FCM einen Eckball treten durfte. Der Ball landete auf dem Kopf des völlig freistehenden Dreier, der zum 0:1 einköpfte. Schötz kam erst in der 80. Minute zu einer Ausgleichschance. Gnemh konnte aber den Ball über die Torlatte lenken.

 

In der 88. Minute wurde Häsler steil in die Tiefe geschickt und erzielte das entscheidende 2:0. In der 90. Minute erhöhte Gasser erneut nach einem Eckball noch auf 3:0. Er stoppte sich den Ball mit der Brust und beförderte ihn mit dem Vollspann ins Netz.

 

Auf Grund der deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte war der Erfolg der Aaretaler absolut verdient. Das Team von Kurt Feuz scheint für das Derby gegen den FC Köniz vom kommenden Samstag (18. Mai, 16.00 Uhr Sandreutenen) bereit zu sein.

 

 

Nächstes Spiel:

Meisterschaft Erste Liga classic  

Samstag  18. Mai  16.00 Uhr  Sandreutenen

FC Münsingen – FC Köniz

 

 

Telegramm:

FC Schötz - FC Münsingen  0:3 (0:0)

 

SR. Karabacak Ibrahim

 

Zuschauer: 200

 

Tore:

 

67. Minute 0:1 Dreier

88. Minute 0:2 Häsler

90. Minute 0:3 Gasser  

 

Münsingen spielte in folgender Formation:

Gnehm, Ferreira, Grosjean, Strahm, Dreier, Selmani (35. Kobel), Dürig (72. Lavorato), Gasser, Bärtsch Ramon (76. Häsler), Suter, Funaro

 

 

Bemerkungen

Battista verletzt, 35. Selmani verletzt ausgewechselt.

Grosjean (36.) auf Seiten FCM verwarnt.

 


Autor
Angelo Perlini/Paul Grünig
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 12.05.2013
Geändert: 12.05.2013
Klicks heute:
Klicks total: