• Sport

Fussball 1. Liga - FC Münsingen und SC Buochs trennen sich 2:2 unentschieden

Im dritten Spiel innert neun Tagen erreichten die Aaretaler beim SC Buochs ein 2:2 unentschieden. Christen war sowohl für die 0:1 Führung als auch für das 2:2 verantwortlich. Für beide Kopfballtore lieferte Brändle jeweils die Vorlage.

Das Nachtragsspiel zwischen dem Aufsteiger SC Buochs und dem Tabellen-Zweiten FC Münsingen begann mit einer 15. minütigen Abtastphase. Münsingen führte etwas die feinere Klinge und verpasste drei Mal knapp die Führung. In der 20. Minute wurde der schnelle Brändle auf der rechten Seite in die Tiefe lanciert. Seine Flanke ins Zentrum verwertete Christen mit dem Kopf zum 0:1. Die Innerschweizer reagierten und hatten nur 4 Minuten später Pech, als Bucheli nur knapp verzog. In der 39. Minute war es dann aber soweit, Nickel erzielte mit seinem Weitschuss den 1:1 Ausgleich. Im Gegenzug hatte Aegerter die neuerliche Führung auf dem Fuss, aber sein Schuss geriet um einige Zentimeter zu hoch. Kurz vor der Pause hatten die Gastgeber Pech, als ein Freistoss von Bucheli an der Latte landete.

In der zweiten Halbzeit kam in der 53. Minue erstmals Härte ins Spiel, als ein Gastgeber Christen mit gestrecktem Bein foulte. In einer Phase wo niemeand mit einer entscheidenden Aktion gerechnet hatte, schlugen die Buochser zu. Bucheli düpierte in der 61. Minute die FCM Abwehr und stellte auf 2:1. Sieben Minuten später wurde wieder Brändle auf die Reise geschickt. Wie beim ersten Treffer verwertete Christen die Flanke wuchtig mit dem Kopf zum 2:2 Ausgleich. Es folgte ein Fast-Eigentor der Zentralschweizer in der 78. Minute welches Torhüter Blätter gerade noch verhindern konnte. Nun war man auf beiden Seiten mit dem Punktgewinn zufrieden und spielte die restliche Zeit ereignislos herunter.

Der FC Münsingen bleibt somit in der Rückrunde ungeschlagen und ist bis auf 1 Punkt an Leader Luzern U21 herangekommen.

Am kommenden Sonntag geht es erneut in die Innerschweiz. Gegner ist Tabellenführer FC Luzern U21 (14.30 Uhr). Bleiben die Aaretaler auch da ungeschlagen, kommt man der Qualifikation für die Aufstiegsspiele einen weiteren Schritt näher.

 

Nächstes Spiel:

Sonntag 10. April 2016 14.30 Uhr Luzern

 

FC Luzern U21 - FC Münsingen

 

Telegramm:

 

SC Buochs - FC Münsingen 2:2 (1:1)

 

Zuschauer 160

 

Schiedsrichter Bosnic Sandi

 

20. Minute 0:1 Christen

39. Minute 1:1 Nickel

61. Minute 2:1 Bucheli

68. Minute 2:2 Christen

 

Der FC Münsingen spielte in folgender Formation:

 

Müller – Selmani, A. Dreier, Schenkel, StrahmBrändle (84. Lavorato), Mumenthaler, Aegerter, Erzinger - Christen (88. Suter), Gasser

 

Bemerkungen:

Rothen, Salihi und Frey verletzt, M. Dreier im Ausland

 

Selmani (29.) Seiten FCM verwarnt.

 


Autor
A: Perlini/W. Grünig, FC Münsingen
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 07.04.2016
Geändert: 07.04.2016
Klicks heute:
Klicks total: