• Sport

Fussball 1. Liga - Münsingen holt auch beim Leader einen Punkt

Tabellenführer Baden war der erwartet starke Gegner und ging nach 24. Minuten mit 1:0 in Führung. Für den Ausgleich in der 37. Minute zeichnete Häsler verantwortlich. In der zweiten Hälfte strebte Baden den Sieg an, die Aaretaler waren aber mit ihren Kontern stehts gefährlich. So blieb es schliesslich bei der Punkteteilung.

Baden war die erwartet spielerisch starke Mannschaft und liess den Ball gut zirkulieren . Die grossen Torchancen blieben aber aus. Münsingen hielt gut dagegen und versuchte seinerseits erfolgreiche Angriffe zu lancieren. Nach einem Eckball in der 24. Minute und einer zu kurzen Abwehr fiel die 1:0 Führung.

Wer nun erwartete, dass Baden den Druck weiter hochhalten würde, sah sich getäuscht. Im Gegenteil, in der 37. Minute wurde ein Angriff der Gastgeber abgefangen, Funaro konnte bis zur Grundlinie durchlaufen und zur Mitte flanken. Dort profitierte Häsler von einer ungenügenden Abwehr und erzielte den 1:1  Ausgleich. In der 40. Minute rettete Gnehm im Tor der Aaretaler das 1:1 in die Pause. Ein Kopfball im Anschluss an eine Ecke wurde von Keeper sensationell aus der Torecke gefischt.

Zu Beginn der zweiten Hälfte erhöhte Baden den Druck. Es folgte eine Serie von Ecken, bevor Münsingen wieder besser ins Spiel zurückfand. In der 52. Minute verzeichnete Gasser die erste Gäste-Torchance der zweiten Hälfte. Baden wollte unbedingt drei Punkte und agierte sehr offensiv. Dies ermöglichte den Gästen immer wieder Kontermöglichkeiten. Doch in den letzten 15 Minute konnte Münsingen keine der sich bietenden Chancen zum Sieg verwerten. Baden hatte seinerseits auch keine Topchancen mehr und was noch aufs Tor kam, war eine sicher Beute von Gnehm. So blieb es beim 1:1 Unentschieden.

 

Nächstes Spiel, Freitag 19. April  20.00 Uhr Sandreutenen

FC Münsingen – FC Serrières  

 

Telegramm:

FC Baden - FC Münsingen 1:1 (1:1)

 

SR. Mijic Vojislav

 

Zuschauer: 

 

Tore:

 

24. Minute 1:0 Skopljak  

37. Minute 1:1 Häsler

 

Münsingen spielte in folgender Formation:

Gnehm, Grosjean, Strahm, Dreier, Zanni, Gasser, Häsler (80. Dürig), Herren, Kobel (66. Bärtsch Ramon), Suter, Funaro.


Autor
P. Grünig / A. Perlini
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 14.04.2013
Geändert: 14.04.2013
Klicks heute:
Klicks total: