• Sport

Fussball 1. Liga - Münsingen verliert bei Abstiegskandidat Muttenz 1:4

Münsingen traf mit Muttenz auf einen Gegner, der unbedingt gewinnen wollte, um von einem Abstiegsplatz weg zu kommen. Der Aufwand von Muttenz wurde in der 39. Minute mit dem 1:0 belohnt. Es folgte 4 Minuten nach der Pause das 2:0. Die Chancen auf einen Punkt wurden durch eine gelb-rote Karte weiter geschwächt und Muttenz baute die Führung bis zur 69. auf 4:0 aus. In der Nachspielzeit erzielte Selmani doch noch den Ehrentreffer.

Nach Solothurn in der Vorwoche traf der FC Münsingen mit dem SV Muttenz auf einen weiteren Abstiegskandidaten. Doch Muttenz war sich der Tabellensituation bewusst und versuchte entschlossen zum Erfolg zu kommen. Die fehlerhafte Spielweise der Aaretaler kam den Baslern entgegen. Dennoch dauerte es bis zur 39. Minute ehe das 1:0 fiel. Gnehm konnte zwar nach einem Kopfball noch reflexartig retten, war aber gegen den Nachschuss macht los.

In der 49. Minute vergass die FCM-Defensive einen Mann am 5er. Dieser lenkte den Freistoss ungehindert mit der Brust zum 2:0 ab. Kurz danach musste Ferriera nach einer zweiten gelben Karte unter die Dusche, was die Chancen auf einen Punktgewinn weiter verringerte. In der 62. Minute folgte im Zentrum ein Ballverlust und 2 Basler tauchten alleine vor Gnehm auf, 3:0. In der 69. Minute führte ein Konter zum 4:0. In der 74. Minute schien der Ehrentreffer tatsache. Gasser wurde in die Tiefe geschickt und vom Torhüter von den Beinen geholt. Doch selbst der fällige Penalty konnte nicht verwertet werden. In der Nachspielzeit war es schliesslich Selmani, der das 4:1 markieren konnte.

Muttenz zeigte von Anbeginn an, dass sie die 3 Punkte behalten wollten und ging als verdienter Sieger vom Platz.

Das Feuz-Team muss sich um einiges steigern, wenn es sich am kommenden Samstag 16.00 Uhr in Dornach für die Schweizercup-Hauptrunde 2013/2014 qualifizieren will.

 

 

 

Nächstes Spiel:

Samstag 23. März 16.00 Uhr Gygersloch

SC Dornach - FC Münsingen

 

 

Telegramm:

 

SV Muttenz - FC Münsingen 4:1 (1:0)

 

Zuschauer

 

Schiedsrichter  Gionata Carmine

 

Der FC Münsingen spielte in folgender Formation:

 

Gnehm, Ferreira, Grosjean, Dreier (70. Häsler), Selmani, Zanni, Dürig (65. Plüss), Lavorato, Gasser, Suter, Funaro (56. Kobel)

 

Bemerkungen:

Battista verletzt,

Gasser (80) verwarnt, Ferreira (28./52.) gelb-rot

 


Autor
P. Grünig/A. Perlini
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 19.03.2013
Geändert: 19.03.2013
Klicks heute:
Klicks total: