• Sport

Fussball 1. Liga – FC Münsingen schlägt Delémont mit 2:0

Münsingen verzeichnete in der Anfangsphase keine gute Torgelegenheiten, doch nach dem Führungstreffer von Christen in der 36. Minute, hatte man nie das Gefühl, dass die Aaretaler noch Punkte abgeben werden. Mit dem 2:0 nach einer Stunde durch einen Funaro-Kopfball war das Spiel denn auch früh entschieden.

Nach der Niederlage bei Schötz startete der FCM für einmal sehr verhalten ins Spiel. Erst nach 10 Minuten sahen die Zuschauer auf der linken Seite einen Rush von Lavorato. In Minute 13 war es erneut Lavorato, der nach einem Doppelpass leicht seitlich alleine vor dem Torwart auftauchte. 4 Minuten später drang wieder Lavorato in den Strafraum ein. Statt sich nach einem Kontakt fallen zulassen blieb er auf den Beinen, scheiterte aber am Schlussmann.

In der 36. Minute hatten die Gäste den Ball am eigenen, linken Strafraumeck. Christen verwickelte die Gästeverteidiger in einen Zweikampf, Chrsten gewann und schloss den Ball in die linke untere Torecke zur 1:0 Führung ins Netz.

10 Minuten nach dem Seitenwechsel war es M. Dreier der sich durchsetzte und den Torwart prüfte. Der aus diese Szene resultierende Eckball wurde an der nahen Torecke von Funaro per Kopf zum 2:0 verwertet. Karrer, der einen ruhigen Sonntag erlebte, wurde erst nach einer Stunde durch einen Freistoss auf die Probe gestellt.

In der 69. Minute schien das 3:0 Tatsache. Lavorato tankte sich durch, scheiterte am Torwart. Christen's Nachschuss wurde wieder pariert und auch der dritte Versuch, wieder von Lavorato, fand den Weg ins Netz nicht. Gasser und Lavorato hätten den dritten Treffer in der Schlussviertelstunde auch noch markieren können. Da aber Delémont erst in der 93. Minute mit einem Pfostenschuss seine grösste Chance überhaupt hatte, blieb es beim 2:0 Heimerfolg.

Am nächsten Samstag (20:00) steht das schwere Auswärtsspiel beim offensivstarken Basscourt an.

 


Nächstes Spiel:

Samstag 8. April 20:00 Uhr Bassecourt

FC Bassecourt - FC Münsingen

 

 

Telegramm:

 

FC Münsingen – SR Delémont 2:0 (1:0)

 

Zuschauer 300

 

Schiedsrichter Thies, Siddiqui, Uysal

Tore:
36. Minute 1:0  Christen

57. Minute 2:0  Funaro

Der FC Münsingen spielte in folgender Formation:

 

Karrer - Funaro, T. Dreier, Schenkel, Strahm – Selmani, Mumenthaler (81. Aegerter), M. Dreier, Christen (86. Erzinger) – Lavorato (88. Plüss), Gasser,

 

Bemerkungen:

Salihi und Murina verletzt

Funaro (29.), Gasser (34.) Lavorato (67.) und Mumenthaler (70.) auf Seiten FC Münsingen verwarnt


Autor
Statistik

Erstellt: 02.04.2017
Geändert: 02.04.2017
Klicks heute:
Klicks total: