• Sport

Fussball 2. Liga interregional - Enttäuschendes Konolfingen unterliegt Liestal

Der FC Konolfingen kann leider den Schwung aus Muttenz nicht mitnehmen und kassiert nach einer schwachen Leistung die erste Niederlage in der Rückrunde.

Das Spiel auf dem Inseli startet für die Emmentaler katastrophal. Bereits nach sechs Minuten geht der Gast aus Basel hochverdient mit 1:0 in Führung. Bereits vor dem Führungstreffer brannte es im Strafraum der Gastgeber bereits einige Mal lichterloh. Auch die Art und Weise des Gegentors lief sehr ärgerlich ab, so schlug das Heimteam doch nur wenige Sekunden vor dem 1:0 einen Eckball und liess sich dann naiv auskontern.
Auch nach der Gästeführung findet das Team von Hanspeter Kilchenmann überhaupt nicht ins Spiel. Das Team wirkt ideenlos und vor allem emotionslos. Auf Seiten der Emmentaler kann man von Glück sprechen, dass der überragende Torhüter Werren einen Sahnetag erwischt und die Platzherren etliche Male vor einem höheren Rückstand bewahrt. So bleibt die knappe Pausenführung für Liestal, die gar den Emmentalern schmeichelt, bis zur Pause bestehen.

Nach der Pause geht kurz ein Ruck durchs Team! Zumindest vom Engagement her rappelt sich der FCK nun zusammen und pusht sich nach vorne. Richtig gefährlich wird es jedoch vor dem Gästetorhüter Riccio selten bis gar nie. Rund 15 Minuten nach Wiederanpfiff fällt das Heimteam wieder ins alte Laster zurück und die Gäste übernehmen erneut das Spieldiktat. Etliche Male stimmt die Zuordnung in der FCK-Defensive nicht und erneut hält Werren oder auch das Unvermögen der Liestaler Stürmer das Heimteam bis zum Schluss im Spiel. Fast wäre die mangelnde Chancenverwertung den Gästen noch zum Verhängnis geworden, als Moser beinahe mit dem Schlusspfiff noch den Ausgleich erzielt hätte. Der Schussversuch verfehlt das Tor jedoch knapp und der verdiente Sieg für Liestal steht fest.

Die Niederlage gilt es nun schnell abzuhaken und sich seriös auf das Spitzenspiel in Allschwil am nächsten Samstag vorzubereiten. Es müssen die richtigen Schlüsse gezogen werden, dass ein solches blutleeres  und emotionsloses FC Konolfingen zukünftig nicht mehr zu sehen sein wird.

Matchtelegramm:

FC Konolfingen – FC Liestal

Sportplatz Inseli, Konolfingen – Tore: 6. Müller 0:1

FC Konolfingen

Werren, Freyer, Senn, Künzi, Gilgen, Aeberhard (46. Moser), Flatz (66. Kqiraj), Vernocchi, Pfister, Joss (72. Munz), Schneider (66. Haas)


Statistik

Erstellt: 24.03.2019
Geändert: 24.03.2019
Klicks heute:
Klicks total: