• Sport

Fussball Promotion League - Münsingen holt gegen Rapperswil-Jona, Absteiger aus der Challenge League, einen verdienten Punkt

Die Gäste übernahmen sofort das Spieldiktat und drückten den FCM in die eigene Platzhälfte zurück. Zu Torchancen kamen jedoch nur die Aaretaler, die mit schnellen Gegenstössen an der Torumrandung oder am FCR-Torhüter scheiterten. Den Start zur 2. Halbzeit verschliefen die Hausherren aber komplett. Die Gäste gingen mit der ersten Chance gleich mit 0:1 in Führung. Gasser gelang in der Schlussviertelstunde der verdiente 1:1 Ausgleich.

ür die Ostschweizer gab es an der FCM-Abwehr praktisch kein vorbeikommen. (Bild: Heidi Rolli, Fotografin FC Münsingen)

Trainer Feuz wechselte heute im Vergleich zur letzten Partie auf zwei Positionen.

 

Für Garcia spielte Selmani und für Stammtorhüter Karrer spielte heute die eigentliche Nummer drei Timo Hunziker. Der 23-jährige Torhüter der zweiten FCM-Mannschaft, stand heute zum ersten Mal in der Startformation der Promotion League.

 

Beide Mannschaften starteten verhalten in die Partie. Die Gäste machten das Spiel und nahmen von Beginn an das Spieldiktat in die Hand. Zu Torchancen kamen sie aber in der 1. Halbzeit nicht. Im Gegenteil, Rebronja fasste sich in der 21. Spielminute ein Herz und zog aus über 25 Meter ab. Das Leder knallte an die Latte. Was für ein strammer Distanzschuss des Mittelfeldspielers.

 

Je länger die Partie in der ersten Halbzeit dauerte, umso mutiger wurde die FCM-Offensivabteilung. 36 Minuten waren gespielt, als sich Rothen über die rechte Angriffsseite durchsetze und eine perfekt getimte Flanke in die Mitte zu Gasser spielte. Gasser lief in die Flanke herein und nickte das Leder aus ca. 5 Meter in Richtung Tor. Torhüter Leite lenkte das Spielgerät mit seinen Fingerspitzen in letzter Sekunde noch um den Torpfosten. Für die Ostschweizer war es zum Verzweifeln, sie machten das Spiel, die Torchancen erspielten sich aber nur die Aaretaler mit ihren schnellen Gegenstössen.

 

Die Mannschaften gingen mit dem 0:0 in die Halbzeitspause.

 

Nach Wiederbeginn erspielten sich die Gäste die erste nennenswerte Torchance. Der Torschuss an der Strafraumgrenze konnte Hunziker noch reaktionsschnell abwehren, war aber beim Abpraller machtlos und musste das Spielgerät nach 49. Minuten das erste Mal aus dem Tornetz fischen.

 

Wie ärgerlich für die Rot-Schwarzen. Einen Moment nicht aufgepasst und schon klingelte es im eigenen Gehäuse.

 

Der FC Münsingen liess sich danach keineswegs unterkriegen und drückte auf den Ausgleich.

 

Nach einem Eckball in der 72. Minute zog Hubacher in der Ecke des Strafraums direkt ab. Gasser kam wenige Meter vor dem Gehäuse an den Ball, jedoch blieb sein Schuss an den Beinen seines Gegenspielers hängen.

 

Eine Viertelstunde vor Spielende, brachte der Aaretaler-Flügelspieler eine Flanke aus über 30 Meter in den Strafraum. Gasser nahm das Leder an und schoss gekonnt aus der Drehung zum viel umjubelten Ausgleichstreffer ein. Was für ein herrlicher Spielzug der FCM-Offensive.

 

Nun spielten beide Mannschaften auf Sieg, kamen aber zu keinen gefährlichen Tormöglichkeiten mehr. So blieb es beim gerechten 1:1 unentschieden.

 

Aufgrund der höheren Anzahl an Torchancen wäre sogar ein Sieg des FC Münsingen möglich gewesen. Der eine Punktgewinn musste hart erarbeitetet werden. Denn es brauchte heute von der ganzen Mannschaft eine sehr kompakte Abwehrleistung.

 

Ein grosses Lob auch an den 3. Torhüter der Aaretaler, der eine sehr starke Partie ablieferte.

 

 

Nächstens Spiel:

Samstag, 10. August 2019 17.00 Stade de la Fontenette

FC Etoile Carouge – FC Münsingen

 

Telegramm:

FC Münsingen – FC Rapperswil-Jona (0:0) 1:1

 

Tore:

49. Minute 0:1

75. Minute 1:1 Gasser

 

Zuschauer: 220

 

Der FC Münsingen spielte in folgender Formation:

Karrer, Selmani, Tugal, Mumenthaler, Rothen, Lavorato, Hubacher, Rebronja, Erzinger, Christen, Gasser

 

Bemerkungen:

Karrer und Gafner verletzt. Aebi und Lehmann abwesend.

(24.) Hubacher, (89.) Lavorato und (93.) Erzinger auf Seiten des FC Münsingen verwarnt.


Autor
Pascal Nobs, FC Münsingen
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 09.08.2019
Geändert: 09.08.2019
Klicks heute:
Klicks total: