• Region

Grossratsrating: Hans Rudolf Vogt ist am wirtschaftsfreundlichsten

Bereits zum 14. Mal führte der Handels- und Industrieverein des Kantons Bern (HIV) ein Rating durch, bei welchem die Wirtschaftsfreundlichkeit der Mitglieder des bernischen Grossen Rates beurteilt wurde. Die Spitzenposition beim aktuellen Rating belegt der ehemalige Oberdiessbacher Gemeindepräsident Hans Rudolf Vogt - der als Einziger das Punktemaximum erreichte.

Rating-Sieger Hans Rudolf Vogt (mitte) mit der stellvertretenden Direktorin Sibylle Plüss-Zürcher und dem Präsidenten des Handels- und Industrievereins, Kurt Rohrbach. (Bild: zvg)

Mit dem Rating verfolgt der HIV gemäss Medienmitteilung mehrere Ziele. Einerseits soll es ein Ansporn für die Parlamentarierinnen und Parlamentarier sein, ihr Verhalten wirtschaftsfreundlicher zu gestalten. Andererseits schaffe das Grossratsrating mehr Transparenz für den HIV selber und für die Wählerinnen und Wähler, die gerne positive wirtschaftspolitische Akzente setzen möchten. „Insbesondere auch vor Wahlen.“

Grundlage des Ratings bilden die Abstimmungen im Grossen Rat zu Geschäften der fünf letzten Sessionen. Im aktuellen Fall von März 2017 bis Januar 2018, wobei insgesamt 22 wirtschaftspolitisch relevante Geschäfte bewertet wurden. Je nach Abstimmungsverhalten und Präsenz konnten die Grossrätinnen und Grossräte ein Resultat von maximal + 44 und minimal – 44 Punkten erzielen.

Bürgerliche Parteien an der Spitze

Als einziger Grossrat erreichte Hans Rudolf Vogt (FDP), der Ende 2017 nach 16 Jahren als Gemeindepräsident von Oberdiessbach zurückgetreten war, in der aktuellen Ratingperiode das Punktemaximum von 44 Punkten. Ein seltenes Ereignis, wie der HIV schreibt. „Erst zum vierten Mal in der Geschichte des HIV-Ratings steht ein Parlamentarier alleine an der Spitze der Rangliste.“

Auch die weiteren Spitzenplätze würden von Parlamentarierinnen und Parlamentariern der bürgerlichen Parteien belegt, schreibt der HIV weiter. „Angeführt wird die Rangliste von der FDP, gefolgt von SVP, EDU und BDP.“


Autor
pd/et, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 01.03.2018
Geändert: 01.03.2018
Klicks heute:
Klicks total: