• Sport

Hornussen - Zwei Grossanlässe in der Region Bern-Ost

Die Hornussergesellschaft Stalden-Dorf organisiert 2016 das Interkantonale Hornusserfest, das Emmentalische Hornusserfest und den Veteranentag. Für die Organisation der Anlässe bleibt knapp ein Jahr Zeit.

Das Organisationskomitee der Hornusser-Anlässe (v.l.n.r.): Samuel Niffenegger, Ueli Glauser, Rudolf Glauser, Marc Leuenberger, Miriam Gurtner, Matthias Fankhauser, Anton Stucki, Max Blaser, Claudia Fritsche, Peter Walthert, Nicole Wiedmer, Michael Hofer.

Für die HG Stalden-Dorf bedeutet die Organisation dieser Anlässe eine Herausforderung. "Wir sind stolz, zwei der grössten Sportanlässe der Region durchführen zu können", heisst es in einer Medienmitteilung.

Am Interkantonalen Hornusserfest vom 13./14. August 2016 werden 64 Mannschaften mit rund 1'300 Aktiv-Hornussern aus der ganzen Schweiz erwartet. Auf dem Festgelände werden auch einige nationale Spitzenteams um die begehrten Trinkhörner kämpfen. 

Emmentalisches mit 1500 aktiven Hornussern

Das Emmentalische Hornusserfest mit rund 1'500 Aktivhornussern findet eine Woche später, am 20. und 21. August 2016 statt. Es ist, nach dem alle drei Jahre stattfindenden Eidgenössischen Fest, der grösste Anlass der Hornusser, schreibt die HG Stalden-Dorf. Am Emmentalischen Veteranentag am Freitag, 19. August 2016 werden rund 300 Teilnehmende erwartet.


Wegen der Anzahl benötigter Spielfelder und dem damit verbundenen Bedarf an Landfläche werden die Spielfelder auf landwirtschaftlich genutzten Flächen in Niederhünigen und Konolfingen eingerichtet. Man werde alles daran setzen das Land in ordnungsgemässem Zustand wieder zu übergeben. Es gehöre zum Stolz eines jeden Hornussers, das Festgelände so zu verlassen, wie er es angetroffen habe, schreibt die HG Stalden-Dorf. Der eigentliche Festplatz mit Fest-, Bier- und Barzelt wird in Niederhünigen aufgestellt.

Konolfinger Gemeinderätin Miriam Gurtner im OK

Anlässlich einer ausserordentlichen Hauptversammlung wurde für die Planung der Anlässe ein Organisationskomitee (OK) gewählt. Nicht alle OK-Mitglieder sind auch Mitglied in der Hornussergesellschaft. Das OK-Präsidium übernimmt  Miriam Gurtner, Gemeinderätin von Konolfingen.

 

Bereits fanden die ersten Sitzungen statt und die laufenden Arbeiten seien auf Kurs, heisst es in der Mitteilung. Bereits geregelt sei die Reservation der Landflächen, die Infrastruktur, sowie die Mahlzeiten und Getränke. Auch einige Sponsoren seien bereits gefunden. Die HG Stalden-Dorf sucht nun noch weitere Sponsoren und freiwillige Helfer und Helferinnen.

[i] Geplant ist eine Web-Site mit allen Infos und Aktualitäten zum Hornusserfest 2016. Sie wird auch über die bestehende Homepage verlinkt werden.

 

[i] Die HG Stalden-Dorf wird an der GewerbeSchau in Konolfingen vom 03. bis 06. September 2015 mit einem Infostand vertreten sein.


Autor
pd/abu, info@bern-ost.ch
Nachricht an die Redaktion
Statistik

Erstellt: 01.08.2015
Geändert: 01.08.2015
Klicks heute:
Klicks total: